Press "Enter" to skip to content

Der führende britische Epidemiologe Neil Ferguson tritt zurück

Das am 30. April 2020 aufgenommene Foto zeigt das Imperial College London in London, Großbritannien. Der führende britische Epidemiologe Neil Ferguson trat am Dienstag aus der wissenschaftlichen Beratergruppe der Regierung für Notfälle (SAGE) aus, nachdem Medien berichteten, er habe gegen soziale Distanzierungsregeln verstoßen. Ferguson, der das Team am Imperial College London leitete, das der britischen Regierung geraten hatte, die nationalen Sperrmaßnahmen zu ergreifen, sagte dem Telegraph, dass er einen „Beurteilungsfehler“ begangen habe und trat daher von seiner Beteiligung an SAGE zurück. Laut dem Telegraph erlaubte Ferguson seinem Freund, ihn während der Sperrung mindestens zweimal zu Hause zu besuchen, was gegen Regeln verstieß, nach denen die Bürger das Haus nur für sehr begrenzte Zwecke verlassen dürfen. (Foto von Ray Tang / Xinhua)