Der chinesische Vizepremier betont den Schutz und die Nutzung des historischen kulturellen Erbes. 

0

PEKING, 12. Oktober (Xinhua). Der chinesische Vizepremier Sun Chunlan betonte am Montag die Stärkung des Schutzes und der Nutzung des historischen und kulturellen Erbes zur Förderung der chinesischen Zivilisation.

Sun machte die Bemerkungen während ihres Besuchs im Palastmuseum in Peking, um die Arbeit zum Schutz kultureller Relikte zu inspizieren.

Sun nannte das Palastmuseum eine Fundgrube der chinesischen Geschichte und Kultur und betonte die rationelle Verwendung seiner kulturellen Relikte unter der Voraussetzung des Schutzes. Sie forderte Anstrengungen zur Verhinderung von Brandrisiken und zur Gewährleistung der Sicherheit von Kulturgütern, Lagerhäusern, Infrastruktur und Besuchern.

Sun drängte darauf, die kulturellen Relikte im Museum zu studieren und zu interpretieren und sie dem chinesischen Volk und der Welt besser bekannt zu machen.

Sie überprüfte auch die Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Epidemien im Museum. Enditem
.

Share.

Comments are closed.