Der argentinische Verband kündigt einen Neustart des Fußballs an. 

0

BUENOS AIRES, 14. Oktober (Xinhua) – Der Fußball in Argentinien wird in diesem Monat wieder aufgenommen, mehr als ein halbes Jahr nachdem alle Wettbewerbe wegen der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt wurden.

Die erste Liga, bekannt als argentinische Superliga, beginnt am 30. Oktober, die zweite Liga beginnt eine Woche später. Die dritte und vierte Stufe sowie die nationale Frauenliga werden voraussichtlich am 23. November zurückkehren.

“Der Fußball kommt zurück”, sagte der Präsident des argentinischen Fußballverbandes, Claudio Tapia. “Wir haben die Gesundheitsnormen respektiert und jetzt haben wir die Möglichkeit zu sagen, dass Fußball wieder gespielt werden kann.”

Der Profisport in Argentinien wurde Mitte März eingestellt, nur wenige Tage nachdem COVID-19 von der Weltgesundheitsorganisation zur Pandemie erklärt worden war.

Tapia sagte, dass alle Spiele hinter verschlossenen Türen und unter strengen Hygieneprotokollen gespielt würden.

Die meisten anderen Ligen in Südamerika sind bereits neu gestartet, darunter die Copa Libertadores, das Äquivalent der Region zur UEFA Champions League, die im September wieder aufgenommen wurde. Enditem.

Share.

Comments are closed.