Press "Enter" to skip to content

Das Coronavirus-Notfallgesetz gibt der Polizei eine alarmierende Menge an Energie

Das Gesundheitsministerium hat dem Parlament das Coronavirus-Gesetz vorgelegt, das dem Flaum die Befugnis gibt, Menschen nach den neuen Gesetzen festzuhalten.

Einzelheiten des Gesetzentwurfs wurden auf der offiziellen Website der Regierung veröffentlicht und enthalten einige alarmierende Maßnahmen, die bis zu zwei Jahre dauern könnten. Die vorübergehenden Änderungen bestehender Gesetze sollen in einem angemessenen Verhältnis zu der Bedrohung stehen, die die Coronavirus-Pandemie darstellt, und werden nur so lange wie nötig in Kraft bleiben. Das Update besagt:

“Der Gesetzentwurf ermöglicht es den vier britischen Regierungen, diese neuen Befugnisse bei Bedarf einzuschalten und sie entscheidend wieder auszuschalten, sobald sie nicht mehr benötigt werden, basierend auf dem Rat der Chief Medical Officers der vier Nationen.”

Diese Art von Gesetzgebung, die während der öffentlichen Panik eingeführt wird, sieht oft vor, dass einige „vorübergehende“ Vorschriften noch lange in Kraft bleiben – zum Beispiel die Beschränkung von Flüssigkeiten in Flugzeugen. 2016 gab die Europäische Kommission zu, dass das Verbot “als vorübergehende Einschränkung vorgesehen war, die aufgehoben werden sollte, wenn geeignete Technologien zum Screenen von Flüssigkeiten auf Sprengstoffe verfügbar wurden”, aber wir halten uns noch heute an diese Regeln. weil Terroristen. Anscheinend ist diese Bedrohung nicht so tödlich wie ein Flug mit weniger als 100 ml Händedesinfektionsmittel, wie die TSA letzte Woche angekündigt hat, dass Fluggäste jetzt „flüssiges Händedesinfektionsmittel mit einer Tragfähigkeit von bis zu 12 Unzen bringen können“. bis auf weiteres auf Taschen. “ Das sind satte 355 ml – mehr als das Dreifache der vorherigen Menge.

Malcolm Ginsberg, Chefredakteur von Geschäftsreise-News, wies darauf hin, dass:

„Man gewöhnt sich einfach an eine Welt, in der das Durchqueren eines Flughafens einfach schwierig ist. Warum die maximale Größe von 100 ml für Flüssigkeiten? Wer weiß? Ist es ein geheimer Plan der Flughäfen, maximale zollfreie Verkäufe zu gewährleisten? Wann wird diese „vorübergehende“ Beschränkung aufgehoben? Es sollte vor 18 Monaten sein. “

Das Coronavirus-Gesetz konzentriert sich im Rahmen der vierstufigen Strategie der britischen Regierung auf fünf Bereiche (Eindämmen, Verzögern, Nachforschen, Abschwächen). Um den NHS zu entlasten, können kürzlich pensionierte Mitarbeiter und Sozialarbeiter wieder arbeiten, während in Schottland Personen, die sich in einer Karrierepause befinden oder Studenten von Sozialarbeitern sind, „vorübergehende Sozialarbeiter“ werden dürfen.

Die Verwaltungsanforderungen werden reduziert, sodass „Schlüsselmitarbeiter mehr Aufgaben aus der Ferne und mit weniger Papierkram ausführen können“, und die lokalen Behörden müssen die Pflege für diejenigen mit den dringendsten Anforderungen priorisieren.

Die bestehenden Gesetze zur psychischen Gesundheit werden optimiert, sodass Patienten, die „ein Risiko für sich selbst oder andere darstellen“, nur von einem Arzt festgehalten und behandelt werden können, um sich abzumelden, anstatt von den beiden derzeitigen, da weniger Ärzte mit der Zeit herumlaufen jetzt sofort. Es ermöglicht auch die “Verlängerung oder Aufhebung von Fristen in der Gesetzgebung zur psychischen Gesundheit”, aber dies wird nur geschehen, wenn die Anzahl der Mitarbeiter nachlässt.

Um das Virus zu verzögern und zu verlangsamen, gibt es einige verwaschene Absätze über die Reduzierung unnötiger sozialer Kontakte, indem verhindert wird, dass sich Menschen in Zahlen versammeln, während die Regierung es immer noch versäumt hat, Schulen zu schließen oder den Befehl zu geben, Veranstaltungsorte wie Pubs und Restaurants zu schließen und zu verlassen Sie sind in der Schwebe, dass sie wegen des möglicherweise verheerenden finanziellen Verlusts, den sowohl das Unternehmen als auch die Mitarbeiter erleiden könnten, nicht schließen wollen und nicht offen bleiben wollen, um die Gesundheit von niemandem zu gefährden. Der Premierminister hatte zu diesem Thema nichts Nützliches zu sagen, als er mit der Angelegenheit konfrontiert wurde.

Obwohl es leicht ist, Boris gegenüber kritisch zu sein, kann ich nicht anders, als zu befürchten, dass es nicht die Reaktion ist, die Sie von einem Premierminister erwarten würden, wenn Sie mit einem mäßigen Anfall von regelrechtem Terror konfrontiert werden, bevor Sie in einem heftigen Anfall von tosender Inkohärenz ausbrechen schwierige Frage.pic.twitter.com/2Y29GSbnXL

– Graham Lithgow (@grahamlithgow), 18. März 2020

Es wird weiter ausgeführt, dass Polizei- und Einwanderungsbeamte die Befugnis erhalten, Personen, die im Verdacht stehen, infiziert zu sein, festzunehmen und unter Quarantäne zu stellen:

„Öffentliche Unterstützung und Compliance sind von entscheidender Bedeutung und wir sind dankbar für die Flexibilität, die die Menschen gezeigt haben. Wir müssen jedoch sicherstellen, dass Polizei und Einwanderungsbeamte befugt sind, diese Maßnahmen erforderlichenfalls durchzusetzen. Daher wird die Gesetzesvorlage es der Polizei und den Einwanderungsbeamten ermöglichen, eine Person, die ansteckend ist oder sein könnte, für einen begrenzten Zeitraum festzuhalten und an einen geeigneten Ort zu bringen, um eine Überprüfung und Bewertung zu ermöglichen. “

Die Regierung wird nicht befehlen, Orte zu schließen, an denen sich Menschen versammeln, wodurch sie einem höheren Risiko ausgesetzt sind, sich mit dem Virus zu infizieren, sondern der Polizei die Befugnis erteilen, Menschen kurzfristig wegzuziehen, wenn sie glauben, dass Sie es sind infiziert. Natürlich übertreibe ich hier ein bisschen, aber wie wäre es, wenn Sie zuerst gefährdete Orte offiziell schließen und sehen, wie sich das auswirkt, bevor Sie der Polizei die Erlaubnis geben, Personen, die sich möglicherweise mit dem Virus infiziert haben, von der Teilnahme an Versammlungen abzuhalten die Orte, an denen die Behörden die Schließung verweigern. Es geht um Gesicht.

In der Gesetzesvorlage wird erneut darauf hingewiesen, dass Menschen zu Hause bleiben sollten, wenn sie hohe Temperaturen oder einen neuen und anhaltenden Husten haben. Daher wird die gesetzliche Krankengeldzahlung (SSP) am ersten Tag ihrer Arbeitsunterbrechung aktiviert, damit Sie kann sich selbst isolieren, ohne sich Gedanken über Lohnverluste machen zu müssen. Nach geltendem Recht gilt SSP nicht für die ersten drei Tage, an denen Sie krank sind. Es wird auf den 13. März zurückgesetzt, und kleine Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern können SSP zurückfordern, das für Abwesenheiten im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krankheit für die Dauer der Pandemie ausgezahlt wurde.

An anderer Stelle in der Gesetzesvorlage wird die Unterstützung für Schulen detailliert beschrieben, damit diese offen bleiben können, um „Störungen des Alltags zu minimieren“, was wiederum lächerlich ist angesichts der Macht, diejenigen festzunehmen, die im Verdacht stehen, krank zu sein. Die Unterstützung könnte umfassen: „Reduzierung der Lehrerquoten, Anpassung der Standards für Schulmahlzeiten und Lockerung der Bestimmungen für Personen mit sonderpädagogischem Förderbedarf.“

In der Zwischenzeit wird Innenminister Priti Patel die Befugnis erhalten, Häfen und Flughäfen zu schließen, wenn der Personalmangel der Border Force einen Punkt erreicht, der “eine echte und erhebliche Bedrohung für die Grenzsicherheit Großbritanniens” darstellt.

Es ist also alles ein bisschen mental, aber Sie können Ihren Teil dazu beitragen, indem Sie drinnen bleiben und nicht den gesamten Bestand an wichtigen Haushaltsgegenständen aufkaufen, wenn Sie in den Laden gehen.

Bildnachweis: Unsplash