Press "Enter" to skip to content

COVID-19 cases surpass 2.4 million in India, total deaths reach 48,040

NEU-DELHI, 14. August (Xinhua). Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle in Indien hat 2,4 Millionen überschritten und 2.461.190 erreicht. Die Gesamtzahl der Todesfälle überschritt die 48.000-Marke und erreichte 48.040. Dies geht aus den vom Bundesgesundheitsministerium am veröffentlichten Daten hervor Freitag.

In den letzten 24 Stunden wurden 64.553 neue Fälle in die Liste aufgenommen und 1.007 Todesfälle registriert.

Derzeit gibt es in Indien 661.595 aktive Fälle. Insgesamt wurden 1.751.555 Menschen geheilt und aus Krankenhäusern entlassen.

In den letzten zwei Wochen gab es einen Tagesanstieg von mehr als 50.000 Fällen, manchmal sogar mehr als 60.000 pro Tag.

Nach Angaben des Indian Council of Medical Research (ICMR) wurden bis Donnerstag insgesamt 27.694.416 Proben getestet, von denen allein am Donnerstag 848.728 Proben getestet wurden. Enditem