Chinesischer EV-Hersteller meldet Umsatzrückgang

0

PEKING, 10. Mai (Xinhua). Die Beijing Electric Vehicle Co. (BJEV), der Elektroautohersteller der BAIC Motor Corp., gab bekannt, dass der Umsatz von Januar bis April gegenüber dem Vorjahr um 68,1 Prozent zurückgegangen sei.

BJEV verkaufte in den ersten vier Monaten dieses Jahres insgesamt 9.586 Fahrzeuge, während der Umsatz des Unternehmens im gleichen Zeitraum des Vorjahres 30.078 betrug.

Die Produktion von Fahrzeugen stieg von Januar bis April auf 6.165, ein Plus von 79,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

BJEV verkaufte 2019 über 150.000 Elektrofahrzeuge, was einem Rückgang von 4,69 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Enditem

Share.

Comments are closed.