Press "Enter" to skip to content

Chinesische Staatsmedien schlagen US-Reaktion auf das Coronavirus zu… mit Lego

Es sei darauf hingewiesen, dass die Nachrichtenagentur Xinhua weithin als propagandistisches Sprachrohr der chinesischen Regierung bekannt ist und die journalistische Integrität der Organisation im Allgemeinen als fragwürdig angesehen werden sollte. Die ungünstige Lektüre der langsamen Reaktion der USA auf die Covid-19-Pandemie ist jedoch ziemlich teuer.

Spät in der vergangenen Nacht veröffentlichte Xinhua ein märchenhaftes Video, das einige der frühesten Tage der Pandemie beschreibt, als Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens in Wuhan erstmals Menschen identifizierten, die an dem neuartigen Coronavirus erkrankt waren, und die Weltgesundheitsorganisation kurz darauf bestätigte, dass Menschen mit dem Virus infiziert wurden außerhalb Chinas. Abgesehen von einigen kleinen Kommentaren zum Twitter-Account von Xinhua wurde nichts anderes über das Video gesagt (sicherlich nicht die Verwendung von scheinbar Lego-Minifiguren, die Fälschungen sein könnten) – obwohl es ziemlich deutlich für sich selbst spricht.

Der genaue Zeitplan des Videos zu den Schritten, die die chinesische Regierung zur Bekämpfung der Pandemie unternommen hat, als andere Länder begannen, die von ihr ausgehende Bedrohung zu erkennen, ist in keiner Weise erschöpfend. Stattdessen konzentriert es sich speziell auf die pauschale Weigerung der Trump-Administration, die Krankheit anzuerkennen, was dazu führte, dass über eine Million Amerikaner infiziert wurden und über 60.000 Amerikaner an dem Virus starben.

Bereits Ende Februar, zu einem Zeitpunkt, als Wuhan bereits unter Quarantäne gestellt wurde und die WHO die Pandemie als globale Gesundheitskrise eingestuft hatte, bestand US-Präsident Donald Trump darauf, dass das Virus mit der Grippe vergleichbar sei und dass Schüsse zum Schutz vor dem Virus vorliegen würden “ziemlich schnell” verfügbar. Anstatt das Virus ernst zu nehmen, bezeichnete der Präsident es als „chinesisches Virus“ und bestand darauf, dass Reiseverbote die Ausbreitung des Virus in die USA verhindern würden, da andere Länder Pläne vorantreiben, den Bürgern zu befehlen, zu Hause zu bleiben und mit dem Praktizieren zu beginnen soziale Distanzierung.

Was das Video genau erfasst, ist, wie lange die US-Regierung versucht hat, zu leugnen, dass die Pandemie ein Problem war, bevor sie sich dem Rassismus widmete, um ihre eigene schlechte Reaktion herunterzuspielen dann vorgeben, dass Gesundheitsbeamte auf der ganzen Welt uns nicht monatelang gewarnt haben, dass die aktuelle Situation, in der wir uns befinden, das unvermeidliche Ergebnis war. Es ist sowohl vernichtend als auch verdammt, aber das Schlimmste daran ist, dass eine Propagandamaschine die gewählten Beamten eines Landes mit einem Scheißpfosten, der nur mit dunklem Humor und Lego gefüllt ist, ziemlich gekonnt vorliest.

Wir haben uns an einen Lego-Vertreter gewandt, um zu prüfen, ob das Unternehmen einen Kommentar zum Video hat, und werden ihn aktualisieren, wenn wir eine Antwort erhalten.

Bild: Nachrichtenagentur Xinhua