Chinas tägliche Urlaubspassagierreisen übersteigen 62 Millionen. 

0

Reisende besuchen am 8. Oktober 2020 den Yangchenghu Expressway Service Area entlang des Shanghai-Nanjing Expressway in Suzhou, ostchinesische Provinz Jiangsu. (Xinhua / Li Bo)

PEKING, 8. Oktober (Xinhua). Chinas tägliche Passagierfahrten auf Eisenbahnen, Autobahnen, Wasserstraßen und in der Zivilluftfahrt erreichten während des achttägigen Nationalfeiertags und des Mittherbstfestes 62,12 Millionen, teilte das Verkehrsministerium am Donnerstag mit.

Im Zeitraum vom 1. bis 8. Oktober werden insgesamt 379 Millionen Passagierfahrten auf der Autobahn erwartet, wobei die durchschnittlichen täglichen Passagierfahrten 47,37 Millionen erreichen, was einem Rückgang von 30,93 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Während der Ferien war der Verkehrsfluss im chinesischen Straßennetz auf einem anhaltend hohen Niveau und blieb nach Angaben des Ministeriums im Allgemeinen stabil und ordentlich.

Die Passagierfahrten auf der Wasserstraße werden voraussichtlich 7,36 Millionen erreichen, wobei durchschnittlich 920.000 Passagierfahrten pro Tag um 53,28 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgehen.

Aufgrund der Auswirkungen von COVID-19, der Befreiung von der Maut auf Schnellstraßen und der relativ ausreichenden Kapazität der Eisenbahnen entschieden sich mehr Menschen für das Fahren oder Reisen mit dem Zug, sagte das Ministerium.

Laut der China State Railway Group Co., Ltd. hatten die täglichen Zugreisen des Landes an acht aufeinander folgenden Tagen bis Mittwoch 10 Millionen überschritten.

China feiert seinen Nationalfeiertag am 1. Oktober und der einwöchige Feiertag in diesem Jahr wurde auf den 8. Oktober verlängert, da er sich mit dem Mittherbstfest überschneidet, einem traditionellen Festival, das die Familienzusammenführung symbolisiert und am 15. August auf den Mondkalender fällt. ■.

Share.

Comments are closed.