Press "Enter" to skip to content

Chinas städtische Angestellte sehen 2019 höhere Löhne

PEKING, 15. Mai (Xinhua). Das Durchschnittsgehalt der städtischen Beschäftigten in China verzeichnete 2019 dank der stetigen Wirtschaftslage des Landes im vergangenen Jahr ein robustes Wachstum. Dies zeigten offizielle Daten am Freitag.

In nicht privaten Sektoren stieg das inflationsbereinigte reale Wachstum des Durchschnittsgehalts der städtischen Beschäftigten nach Angaben des National Bureau of Statistics um 6,8 Prozent auf 90.501 Yuan (12.758 US-Dollar).

In der Privatwirtschaft lag das jährliche Durchschnittsgehalt bei 53.604 Yuan, was einem Anstieg von 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr nach Abzug der Preisfaktoren entspricht.

Der stetige Anstieg des Durchschnittsgehalts der städtischen Beschäftigten ist laut Meng Canwen, stellvertretender Leiter der Abteilung für Bevölkerungs- und Beschäftigungsstatistik des Büros, auf die insgesamt stabile wirtschaftliche Funktionsweise und die stabile Beschäftigungssituation im letzten Jahr zurückzuführen.

Mitarbeiter, die in den Bereichen wissenschaftliche Forschung, Hochschulbildung und Information tätig sind, verzeichneten einen stetigen Anstieg ihres Durchschnittslohns, während Arbeitnehmer im Zusammenhang mit öffentlichen Dienstleistungen und einer Verbesserung des Verbrauchs schnellere Gehaltserhöhungen verzeichneten, sagte Meng. Enditem