Press "Enter" to skip to content

Chinas oberste Legislative schließt Sitzung des Ständigen Ausschusses

 

PEKING, 30. Juni (Xinhua). Der Ständige Ausschuss des 13. Nationalen Volkskongresses (NPC), Chinas oberster Gesetzgeber, schloss seine 20. Sitzung am Dienstag ab und verabschiedete das Gesetz der Volksrepublik China zur Wahrung der nationalen Sicherheit in der Sonderverwaltung von Hongkong Region (HKSAR).

Präsident Xi Jinping unterzeichnete eine Anordnung des Präsidenten zur Verkündung des Gesetzes.

Der Ständige NPC-Ausschuss hat außerdem beschlossen, das Gesetz der Volksrepublik China zur Wahrung der nationalen Sicherheit in der HKSAR in die Liste der nationalen Gesetze in Anhang III des HKSAR-Grundgesetzes aufzunehmen.

Li Zhanshu, Vorsitzender des Ständigen NPC-Ausschusses, nahm an der Plenarsitzung und den Abschlusssitzungen der Sitzung teil. Enditem