Press "Enter" to skip to content

Chinas NEV-Verkäufe verzeichnen im Juli ein bemerkenswertes Wachstum

PEKING, 11. August (Xinhua). Der Absatz von Fahrzeugen mit neuer Energie (NEV) in China verzeichnete im Juli ein robustes Wachstum, da der weltweit größte Automobilmarkt seine Erholung stetig ausweitet.

Laut der China Association of Automobile Manufacturers (CAAM) wurden im vergangenen Monat insgesamt 98.000 NEVs verkauft, ein Plus von 19,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

In den ersten sieben Monaten wurden 486.000 NEV verkauft, ein Rückgang von 32,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

CAAM-Daten zeigten auch, dass der chinesische Automobilmarkt im vergangenen Monat seine Erholungsdynamik beibehalten hat, da die steigende Nachfrage und die verstärkten Anreize das positive Marktwachstum vorangetrieben haben.

Die Gesamtproduktion erreichte im Juli 2,2 Millionen, ein Plus von 21,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr, während der Umsatz 2,1 Millionen erreichte, ein Plus von 16,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Chinas Automarkt, der von der COVID-19-Epidemie schwer getroffen wurde, erholte sich im April dank der aufgestauten Nachfrage und der ermutigenden Politik. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 4,4 Prozent. Dies beendete laut CAAM eine Kontraktionssträhne in den letzten 21 Monaten. Enditem