Chinas Istanbuler Konsulat markiert den türkischen Nationalfeiertag mit einer Live-Übertragung

0

ISTANBUL, 19. Mai (Xinhua). Das chinesische Konsulat in Istanbul feierte am Dienstag das türkische Festival für Jugend und Sport mit einer Live-Übertragung in den sozialen Medien.

Yun Yang, der Sprecher des Konsulats, übermittelte dem türkischen Volk die guten Botschaften seines Landes und feierte seinen Nationalfeiertag auf Instagram.

Er merkte an, dass der Nationalfeiertag der Türkei äußerst wichtig sei, da er das Ergebnis der Suche des Landes nach Unabhängigkeit sei.

Der Sprecher beantwortete auch die Fragen türkischer Social-Media-Nutzer, die an der Live-Übertragung teilnahmen, über China und Chinas Kampf gegen die COVID-19-Pandemie.

Am 19. Mai 1919 startete der Gründer der türkischen Republik, Mustafa Kemal Atatürk, den türkischen Unabhängigkeitskrieg in der nördlichen türkischen Provinz Samsun. Atatürk widmete den Tag später der Jugend der türkischen Nation. Enditem

Share.

Comments are closed.