Chinas größter SUV-Hersteller verzeichnet ein starkes Umsatzwachstum gegenüber dem Vormonat

0

SHIJIAZHUANG, 9. Mai (Xinhua). Bei Great Wall Motors, Chinas größtem Hersteller von Sport Utility Vehicles (SUV) und Pickups, stieg der Fahrzeugabsatz im April gegenüber dem Vormonat um 35 Prozent auf 80.828 Einheiten.

Haval, die führende Marke des Automobilherstellers, trug mit 57.098 verkauften Einheiten im April zu einem Umsatzwachstum von 42 Prozent gegenüber dem Vormonat bei. Der Absatz des Haval H6-Modells lag bei über 24.000 und blieb 83 Monate lang der meistverkaufte SUV in China.

Die Pickups der Chinesischen Mauer waren weiterhin führend auf dem Inlandsmarkt. Der Absatz von Neufahrzeugen stieg auf 15.729, ein Plus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Das Unternehmen nutzt das Internet, die Auto-E-Commerce-Plattformen und sein umfangreiches Händlersystem vollständig, um ein neues Modell für den Autoverkauf auf den Markt zu bringen. Die Marke Haval hat 10 Online-Verkaufsplattformen eingerichtet, die Bestellungen für mehr als 20.000 Einheiten sichern.

Great Wall Motors hat seinen Hauptsitz in Baoding in der nordchinesischen Provinz Hebei und besitzt mehrere SUV- und Automarken, darunter Haval, Great Wall, WEY und ORA. Enditem

Share.

Comments are closed.