Press "Enter" to skip to content

Chinas größter Landhafen sieht mehr Güterzüge zwischen China und Europa

HOHHOT, 15. August (Xinhua). In Manzhouli, Chinas größtem Landhafen, wurden in diesem Jahr 2.011 Güterzüge zwischen China und Europa verzeichnet, ein Plus von 22,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so die China Railway Harbin Group Co., Ltd.

Seit Jahresbeginn wurden mehr als 180.500 Einheiten (TEU) von 20 Fußäquivalenten durch die Güterzüge transportiert, ein Plus von 22,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

93.918 TEU Waren wurden von 1.039 ausgehenden Zügen über Manzhouli befördert, während über 86.600 TEU von 972 eingehenden Zügen befördert wurden.

Die Behörden im Hafen von Manzhouli haben die Zollabfertigung erleichtert, um die Effizienz zu verbessern. Die für die Zollabfertigung erforderliche Zeit wurde von einem halben Tag auf weniger als 30 Minuten reduziert, teilte die Gruppe mit. Enditem