Chinas Ferieninsel setzt auf Sporttourismus für wirtschaftliches Wachstum

0

HAIKOU, 5. Mai (Xinhua). Mit dem stetig rückläufigen Ausbruch des Coronavirus in China, der Ferieninsel des Landes, hofft Hainan, dass die Entwicklung des Sporttourismus zu einem neuen Wirtschaftswachstumspunkt wird, da die Inselprovinz ihre Arme wieder für Touristen öffnet.

Während der Maifeiertage reisten Lei Wen und seine Freundin aus der nordchinesischen Provinz Shandong und lernten, wie man in der Shimei Bay in der hainanischen Stadt Wanning zur See segelt.

Unter Anleitung eines Ausbilders lernten sie, die Richtung und Geschwindigkeit des Segelboots zu steuern. Nach einer Stunde Seereise erreichten sie eine unbewohnte Insel. Das Meerwasser ist rund um die Insel kristallklar und sie nutzten die Gegend, um das Tauchen im offenen Wasser zu erleben.

„Dank des Schutzes der natürlichen Umwelt sind Korallenriffe hier so schön“, sagte Lei beim Anblick des Meeres.

„Segeln ist eine umweltfreundliche Tourismusaktivität, bei der Touristen nicht nur das Segeln erleben, sondern auch die wunderbare Meereslandschaft genießen können“, sagte Chen Qiuyu, Manager eines Segelunternehmens.

Nach einem von der Provinzregierung im April veröffentlichten Plan will Hainan bis 2025 eine Demonstrationszone für den Sporttourismus auf der gesamten Insel errichten.

“Hainan wählt den Sporttourismus als Entwicklungsrichtung aufgrund der Vorteile der visumfreien Einreisepolitik und der einzigartigen natürlichen Ressourcen der Insel, die vom Meer umgeben sind”, sagte Xu Xianghong, ein Beamter des Sportbüros von Hainan.

“Es werden Anstrengungen unternommen, um Ozeansportarten wie Surfen, Segeln, Tauchen, Seefischen, Yacht und Drachenboot zu entwickeln”, fügte er hinzu.

Shi Yong, Professor an der Shanghai University of Sport, glaubt, dass Chinas Sporttourismusmarkt ein großes Potenzial hat, da das Bewusstsein der Menschen, fit zu bleiben, im Zuge der Pandemie definitiv zunehmen wird.

„Nach der Epidemie wird der Anteil des Sporttourismus am Tourismus mit einer geschätzten Wachstumsrate von 10% gegenüber dem Vorjahr zunehmen, und der Gesamtumsatz des Sporttourismus wird voraussichtlich 1,6 Billionen Yuan (etwa 230 Milliarden US-Dollar) erreichen ) bis Ende 2021 “, sagte er. Enditem

Share.

Comments are closed.