Chinas 5G-Netz verfügt über mehr als 600.000 Basisstationen. 

0

Das am 15. April 2020 aufgenommene Luftbild zeigt Menschen, die auf der Baustelle einer 5G-Basisstation in Chongqing im Südwesten Chinas arbeiten. (Xinhua / Wang Quanchao)

PEKING, 18. Oktober (Xinhua). China hat den Bau seines 5G-Netzes vorangetrieben und nach Angaben des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) inzwischen über 600.000 5G-Basisstationen gebaut.

Mit dem raschen Anstieg der 5G-Benutzer hat die Anzahl der angeschlossenen Geräte im Netzwerk 150 Millionen überschritten, wie Daten des Ministeriums zeigten.

“In den nächsten drei Jahren befindet sich China in der Einführungsphase der 5G-Entwicklung. Daher müssen proaktive Schritte im Baugewerbe unternommen werden”, sagte Wen Ku, ein Beamter des MIIT.

Die COVID-19-Epidemie hat die Implementierung digitaler Anwendungen beschleunigt, unterstützt durch die Entwicklung von 5G. Dazu gehören verschiedene digitale Produkte, Dienstleistungen und Lösungen.

Da die Anzahl der 5G-Benutzer weiter zunimmt, werden die mit 5G verbundenen innovativen Dienste erheblich zunehmen, sagte Liu Duo, Leiter der chinesischen Akademie für Informations- und Kommunikationstechnologie. ■.

Share.

Leave A Reply