China über COVID-19 zu beschmieren wird keinen Erfolg haben: Sprecher

0

PEKING, 20. Mai (Xinhua). Einige Politiker aus einigen Ländern, einschließlich der USA, werden es nicht schaffen, China über COVID-19 zu beschmieren, sagte ein chinesischer Sprecher am Mittwoch.

Guo Weimin, Sprecher der dritten Sitzung des 13. Nationalen Komitees der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes, machte die Bemerkungen auf einer Pressekonferenz.

Die Politiker machten unbegründete Behauptungen, dass das Virus aus China stamme, oder beschuldigten China, anderen Ländern zu helfen, den geopolitischen Einfluss zu erhöhen und um die globale Führung zu konkurrieren, sagte Guo.

Solche Anschuldigungen seien entweder aus politischen Gründen entstanden, um die Schuld zu Hause abzulenken, oder aus ideologischen Vorurteilen, sagte er.

Die chinesische Regierung hat solche unbegründeten Behauptungen zurückgewiesen. Viele internationale Organisationen, darunter die Weltgesundheitsorganisation, und einige renommierte Experten haben ebenfalls ihre Einwände geäußert, sagte er.

In Bezug auf die Qualität der exportierten medizinischen Versorgung sagte Guo, die Gründe für Zweifel an der Qualität der Exporte seien vielfältig. Einige ergeben sich aus den unterschiedlichen Qualitätsstandards zwischen China und anderen Ländern, andere sind auf unterschiedliche Benutzergewohnheiten oder unangemessene Verwendung zurückzuführen.

China habe eine große Anzahl von medizinischen Hilfsgütern exportiert, und Probleme seien nur bei einer extrem kleinen Anzahl von ihnen gemeldet worden, sagte er.

Guo sagte, die chinesische Regierung habe keine Toleranz für Qualitätsprobleme. “Relevante Abteilungen haben strenge Maßnahmen ergriffen, um die Qualität der medizinischen Versorgung und der Exportbestellung sicherzustellen”, sagte er.

In Bezug auf ausländische Hilfe sagte Guo, China habe anderen Ländern im Kampf gegen COVID-19 immer aufrichtig geholfen, und Chinas Maßnahmen spiegeln den humanitären Geist wider.

Es sei unvernünftig und engstirnig, China vorzuwerfen, Hilfe zu verwenden, um um die globale Führung zu konkurrieren, sagte er.

„China ist als Erbauer des Weltfriedens, als Beitrag zur globalen Entwicklung und als Verteidiger der internationalen Ordnung verpflichtet, mit anderen Ländern zusammenzuarbeiten, um gemeinsam eine Gesundheitsgemeinschaft für alle und eine Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit aufzubauen ,” er sagte. Enditem

Share.

Comments are closed.