China sieht eine verbesserte internationale Luftfrachttransportkapazität

0

PEKING, 21. Mai (Xinhua). Nach Angaben der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde (CAAC) hat China seine internationale Luftfrachttransportkapazität rasch verbessert, was die internationale Lieferkette des Landes erheblich erleichtert.

China betreibt derzeit 4.250 internationale Frachtflüge pro Woche, was laut CAAC einer Steigerung von 215 Prozent gegenüber dem durchschnittlichen wöchentlichen internationalen Frachtflugvolumen im letzten Jahr entspricht.

Die CAAC hat eine Reihe von Maßnahmen eingeleitet, um die vergleichsweise unzureichende Kapazität im internationalen Luftfrachtverkehr zu verbessern, die sich inmitten der Pandemie zeigt.

Zu diesen Maßnahmen gehören die Vereinfachung der Genehmigung von Frachtflügen, die Eröffnung von mehr Spitzenzeiten für Frachtflüge an großen Flughäfen und die Ermutigung von Verkehrsflugzeugen, ihre Fracht- und Passagierflugzeuge für Frachttransporte vollständig zu nutzen. Enditem

Share.

Comments are closed.