Press "Enter" to skip to content

China aktiviert Notfallmaßnahmen für Überschwemmungen am Gelben Fluss

ZHENGZHOU, 11. August (Xinhua). Das chinesische Ministerium für Wasserressourcen hat am Dienstag im Oberlauf des Gelben Flusses, dem zweitlängsten Fluss des Landes, eine Notfallreaktion der Stufe IV für Überschwemmungen eingeleitet, die niedrigste des vierstufigen Systems .

Nach Angaben der Yellow River Conservancy Commission des Ministeriums wurde am Dienstag um 7:06 Uhr an der hydrologischen Station Tangnaihai im Oberlauf ein Hochwasserspitzenwert festgestellt, wobei der Wasserfluss pro Sekunde 2.500 Kubikmeter erreichte. Es war die vierte Flut des Flusses in diesem Jahr, sagte die Kommission.

Die Kommission ordnete an, dass die zuständigen Abteilungen die Inspektionen von Böschungen und Evakuierungsarbeiten verstärken sollten, und forderte alle Abteilungen des Reservoirmanagements auf, die Anweisungen zum Hochwasserschutz einzuhalten, um die Sicherheit des Lebens der Menschen zu gewährleisten. Enditem