Carmen Electra verrät, dass sie sich mit Rodman in der Übungsanlage der Chicago Bulls auf dem Platz herumgetrieben hat

0

Die Basketball-Ikone Dennis Rodman war Gegenstand von Enthüllungen des ehemaligen Teamkollegen der Chicago Bulls, Michael Jordan, über seine wilden Partytage am Sonntag, aber Ex-Frau Carmen Electra hatte noch mehr X-Rated-Dreck auf Rodman.

Sprechen in den neuesten Folgen der ESPN-Serie Der letzte TanzJordan, der die epische Saison 1997/98 der Bulls auf der Suche nach einem zweiten Dreier der NBA-Meisterschaften dokumentiert, enthüllte, wie er Rodman einmal aus dem Bett und ins Training ziehen musste, nachdem Rodman nach einer AWOL gegangen war Party-Pause in der Zwischensaison nach Las Vegas.

Die exzentrische Freundin von Rodman war zu dieser Zeit das Playboy-Model und der Baywatch-Stunner Electra, den er später heiratete, und während Jordans Geschichten über die berühmten Partykünste seines Teamkollegen bedeuteten, dass Rodman am Sonntag von Twitter gesprochen wurde, hatte Electra noch mehr aufschlussreiche Geschichten zu erzählen Ihre Wildkind-Datierungstage erinnerten an eine besondere Gelegenheit, bei der sie Zugang zur Bulls-Trainingsanlage erhalten hatten.

“Eines Tages, als die Bullen einen freien Tag vom Training hatten, sagte Dennis, er hätte eine Überraschung für mich.” Electra erzählte der Angeles Times.

„Er verbindet mir die Augen und wir steigen auf sein Motorrad. Als er mir endlich die Augenbinde abnimmt, stehen wir in der Bulls-Übungsanlage am Center Court.

„Es war verrückt, wie zwei Kinder in einem Süßwarenladen. Wir aßen Eis am Stiel aus dem Kühlschrank und hatten so ziemlich überall Sex – im Physiotherapieraum, im Kraftraum. Offensichtlich auf dem Platz.

“Um ehrlich zu sein, ich glaube nicht, dass er jemals in seinem Leben so hart gearbeitet hat.” sie scherzte.

Trotz der Besorgnis von Figuren bei den Bullen wie Jordanien hinderten ihn Rodmans Anstrengungen und seine Party mit Electra letztendlich nicht auf dem Platz, da er den defensiven Stein bewies, auf dem das Team 1998 seinen Meisterschaftserfolg schmiedete – das war der sechste Titel für die Team innerhalb eines Jahrzehnts.

Die 48-jährige Electra sagte, sie habe das Privileg gehabt, die Magie eines Teams aus erster Hand zu sehen, das allgemein als eines der größten angesehen wird, das jemals vor Gericht gebracht wurde.

“Ich wurde sehr schnell in den Umkleideraum gezogen und plötzlich bin ich mit den Jungs da drin.” sagte der ehemalige Baywatch-Stunner und erinnerte sich an die Szenen, nachdem die Meisterschaft gegen den Utah Jazz besiegelt worden war.

„Michael Jordan knallt Flaschen, Champagner wird in meinen Hals, in meine Haare und auf meine Kleidung gegossen. Es war mir eine Ehre, dort eintreten zu dürfen. “

Der 58-jährige Rodman wurde Anfang 1999 von den Bullen freigelassen, als sich die Dynastie auflöste und sich bald darauf von Electra scheiden ließ, da das Paar erst seit einem Jahr verheiratet war.

Rodmans Karriere nach dem Basketball hat sich als ebenso ereignisreich erwiesen und beinhaltete Treffen mit dem nordkoreanischen Führer Kim Jong-un – einem bekannten Basketballfan -, als er eine selbsternannte Botschafterrolle übernahm “glatt” Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Share.

Comments are closed.