Press "Enter" to skip to content

Bruno Fernandes will, dass Man Utd sich mit dem Sporting Lisbon Star bewegt und auf eine Einigung wartet.

BRUNO FERNANDES hofft weiterhin auf einen Wechsel zu Manchester United und wartet darauf, dass sie sich mit seinem derzeitigen Verein Sporting Lisbon einigen.
Fernandes ist nach einer atemberaubenden Saison in Portugal das wichtigste Mittelfeldspielerziel von United.

Der 24-Jährige erzielte in 33 Spielen der Primeira League 20 Tore und erzielte weitere 13 Assists.

Und Gazzetta dello Sportreporter Nicolo Schirra sagt, er sei bestrebt, einen Schritt voranzukommen.

Er behauptete auch, dass der Chief Executive Officer von United, Ed Woodward, bestrebt ist, den Lazio-Star Sergej Milinkocic-Savic, 24, zu unterzeichnen, nachdem behauptet wurde, dass er Gespräche mit seinem Agenten in London geführt hat.

“Die erste Wahl # BrunoFernandes ‘ bleibt # ManchesterUnited”, schrieb er in Twitter.

“Er wartet auf die Vereinbarung zwischen # RedDevils und Sporting.

“Inzwischen ist Ed Woodward an Sergej interessiert # MilinkovicSavic, aber # Lazio will 120 Millionen Euro, um ihn zu verkaufen. # transferiert # MUFC # mutd.”

United wollte den ganzen Sommer über einen neuen Mittelfeldspieler unter Vertrag nehmen. Ander Herrera hat am Ende der letzten Saison freigelassen und ist seitdem zu Paris Saint-Germain gestoßen.

Unterdessen bleibt die Zukunft von Paul Pogba ungewiss, auch wenn Manager Ole Gunnar Solskjaer seinen Spieler zurückzog, nachdem Agent Mino Raiola sagte, dass sein Kunde versuchte, einen Ausgang aus Old Trafford zu schaffen.

Pogba ist derzeit in Australien für die Vorsaison mit dem Rest seiner Teamkollegen, aber Real Madrid und Juventus möchten ihn unter Vertrag nehmen.

Vor kurzem erschien ein Video, das ihn in einer Auseinandersetzung mit Jesse Lingered zeigte, was die Spekulationen über seine Zukunft weiter anheizte.

Solskjaer besteht jedoch darauf, dass der Vorfall unverhältnismäßig groß war und sagt, dass sie noch keine Gebote für den 26-Jährigen mit einem Wert von 150 Millionen Pfund erhalten werden.

“Es ist eine Agenda gegen Paul, er ist ein großer, großartiger Profi, noch nie gab es Probleme, er hat ein Herz aus Gold”, sagte Solskjaer.

“Jesse und Paul, die gestern herumlaufen, wurden als ein Kampf zwischen den beiden Jungs dargestellt, und ich weiß, dass du hier bist, um Zeitungen und Geschichten zu verkaufen, aber sie sind alle professionell.

“Paul hat sich nie aus dem Team herausgeholt, immer sein Bestes gegeben und ich kann nichts anderes berichten, als dass Agenten die ganze Zeit reden.

“Ich kann nicht hier sitzen und über Paul reden und was Agenten sagen, wir haben noch ein paar Jahre von seinem Vertrag und er war fantastisch.”