Press "Enter" to skip to content

Bestätigte COVID-19-Fälle in den Top 13.000 der USA: Johns Hopkins University

Video: Die neueste Tabelle der COVID-19-Opfer in den USA; und wie das Weiße Haus und der Capitol Hill im März 2020 aussehen. (Xinhua / Tan Yixiao, Hu Yousong)

Die neue Zahl erreichte 13.060 mit 175 Todesfällen.

Ein Gesundheitspersonal leitet einen Fahrer an einem COVID-19-Teststandort, der am 19. März 2020 vom Virginia Hospital Center in Arlington, Virginia, USA, eingerichtet wurde. (Foto von Ting Shen / Xinhua)

NEW YORK, 19. März (Xinhua) – Die Zahl der COVID-19-Fälle in den USA lag ab 17:30 Uhr bei über 13.000. Ortszeit am Donnerstag (2130 GMT) nach Angaben des Zentrums für Systemwissenschaft und -technik (CSSE) der Johns Hopkins University.

Das Washington Monument (R) und das US-amerikanische Kapitol werden am 18. März 2020 in Washington DC, USA, gegen Sonnenaufgang abgehoben. (Xinhua / Liu Jie)

Die neue Zahl erreichte 13.060 mit 175 Todesfällen. Laut CSSE wurden in den letzten fünf Stunden rund 3.000 neue Fälle gemeldet.

(Artikel von Xinhua Reporter Chang Yuan)