Belgien ergreift strengere Maßnahmen gegen COVID-19. 

0

Eine Frau telefoniert am 8. Oktober 2020 vor einem geschlossenen Café in Brüssel, Belgien. Belgien hat Anfang dieser Woche beschlossen, strengere Maßnahmen gegen das COVID-19 zu ergreifen, beispielsweise die Beschränkung auf maximal 3 enge Kontakte pro Monat Zeit für Cafés und Bars um 23 Uhr usw. Die lokale Regierung in Brüssel kündigte an, dass Cafés und Bars ab dem 8. Oktober für einen Monat geschlossen sein sollten (Xinhua / Zheng Huansong).

Share.

Comments are closed.