Press "Enter" to skip to content

Befragung: Die volksnahe Philosophie der KPCh ist ein Beispiel für die Welt, sagt der srilankische Parteivorsitzende

 

von Shiran Illanperuma

COLOMBO, 30. Juni (Xinhua) – Die Kommunistische Partei Chinas (KP Chinas) hat 99 Jahre nach ihrer Gründung mit ihrer auf Menschen ausgerichteten Philosophie und Politik, die auf einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit basiert, ein Beispiel für die Welt gegeben hochrangiges kommunistisches Mitglied in Sri Lanka hat gesagt.

Die KP Chinas ist seit ihrer Gründung im Jahr 1921 „eine Partei des Volkes, des Volkes und des Volkes“, sagte DEW Gunasekera, Generalsekretär der Kommunistischen Partei Sri Lankas, Xinhua hier in einem Interview.

Gunasekera sagte in der gesamten Geschichte der KP Chinas, die Partei habe immer an dem Grundprinzip festgehalten, niemals den Kontakt zu den Menschen zu verlieren, die die Quelle der Stärke sind.

Am Beispiel des Kampfes gegen COVID-19 sagte Gunasekera angesichts dieser unbekannten Krankheit, die Partei habe “das Interesse der Menschen im Herzen und zuerst genommen”.

Alle Strukturen innerhalb der stark institutionalisierten Partei, von der lokalen bis zur nationalen Ebene, seien „auf die unmittelbare Aufgabe der Eindämmung der COVID-19-Pandemie ausgerichtet“, sagte er.

“Die chinesische Führung ergriff strenge und wirksame Maßnahmen und die Menschen reagierten”, sagte er.

Gunasekera lobte den Erfolg der KP Chinas bei der Befreiung von Millionen von Menschen aus der Armut und zeigte sich zuversichtlich, dass die Partei ihr Ziel erreichen wird, die absolute Armut bis Ende dieses Jahres trotz der Komplexität des COVID-19-Ausbruchs zu beseitigen.

Nach offiziellen Angaben hat China in den letzten Jahrzehnten mehr als 700 Millionen Menschen aus der Armut befreit, was über 70 Prozent der weltweiten Armutsbekämpfung entspricht.

In den letzten vier Jahren hat China 9,3 Millionen Landbewohner mit niedrigem Einkommen in bewohnbarere Gebiete umgesiedelt, von denen 9,2 Millionen aus der Armut befreit wurden, teilte die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission, die oberste Wirtschaftsplanungsbehörde des Landes, im März mit .

“China wird die erste Nation der Welt sein, die frei von absoluter Armut ist”, sagte Gunasekera und fügte hinzu: “China wird Geschichte schreiben.”

Das Ziel kann mit den konsequenten Richtlinien des CPC zur Steigerung von Produktion und Produktivität erreicht werden, sagte er.

Gunasekera lobte die umfassenden Bemühungen der KP Chinas zur Korruptionsbekämpfung seit dem 18. Nationalkongress Ende 2012 und sagte, die Partei habe dem Rest der Welt ein Beispiel für die Bekämpfung der Korruption gegeben, “ein globales Phänomen”.

“Kein anderes Land ist bisher so weit gegangen, Korruption zu beseitigen”, sagte er.

Aus der Sicht eines Entwicklungslandes wie Sri Lanka sei die Außenpolitik der KP Chinas auf der Grundlage von Zusammenarbeit, Multipolarität und einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit recht günstig, sagte er.

„China hat sich für eine Zusammenarbeit entschieden und sich nicht auf Konfrontationen eingelassen. Nur die Zusammenarbeit kann dazu führen, dass Länder gegenseitigen Nutzen erzielen “, fügte er hinzu. Enditem