Apple und Google sagen, dass ihre Kontaktverfolgungs-App irgendwann heruntergefahren wird, sind sich aber nicht sicher, wann dies der Fall sein wird

0

Die Kontaktverfolgungs-App von Apple und Google wird nach dem Ende der Pandemie geschlossen, sagen die beiden Technologiegiganten, obwohl dies vage genug ist, um das Ding bis zum nächsten Jahr herumhängen zu lassen – oder wann immer ein Impfstoff erstellt wird.

Das Paar kündigte die Neuigkeiten Anfang dieses Monats an und soll sich mit dem NHS zusammengetan haben, der seine eigene App entwickelt und sich derzeit in der Alpha-Phase befindet und getestet wird. Es gibt eine Reihe von Datenschutzbedenken in Bezug auf diese beiden Apps sowie grundlegende, krasse Probleme hinsichtlich ihrer Wirksamkeit, wenn sie weiterhin angemeldet bleiben. Es besteht die reale Möglichkeit, dass soziale Distanzierungsmaßnahmen für Benutzer der App gelockert werden, um die Adoption zu fördern und den Opt-In-Aspekt zu einer Menge alter Blödsinn zu machen. Menschen, die in Innenräumen nervös werden, unterschreiben gerne ihre Privatsphäre, um eine App zu verwenden, mit der sie wieder ein gewisses Maß an Normalität erreichen können. Abgesehen von diesen Punkten haben Google und Apple angegeben, dass das Kontaktverfolgungstool nach Beendigung der Pandemie heruntergefahren wird.

Was macht das Ende der Pandemie aus? Wird es weltweit gleichzeitig heruntergefahren? Praktischerweise wurde diesbezüglich überhaupt keine Klarstellung gegeben. Der allgemeine Konsens ist, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass wir vor Ende des Jahres einen Impfstoff oder eine wirksame Behandlung für COVID-19 finden werden. Da die Reaktionen und Todesopfer in verschiedenen Ländern stark variieren, wird die App in einigen Ländern möglicherweise “benötigt” und nicht in anderen. Ingenieure des Projekts haben gesagt, dass die APIs nicht für immer verfügbar sind, aber auch dies beantwortet keine wirklichen Fragen. Es handelt sich also um ein vages Update, mit dem Datenschutzbedenken durch die Geräusche beseitigt werden sollen, das dies jedoch nicht vollständig tut. [Ubergizmo]

Feature Image Credit Unsplash

Share.

Comments are closed.