Press "Enter" to skip to content

Aldi warnt vor „250-Pfund-Gutscheinen“, die während der Krise auf WhatsApp verteilt werden

Aldi-Käufer werden von Kriminellen angegriffen, die im Austausch für ihre persönlichen Daten kostenlose Gutscheine versprechen.

Die Gutscheine, die auf Facebook, WhatsApp, Twitter und E-Mail erschienen sind, besagen, dass kostenlose 250-Pfund-Gutscheine über einen speziellen Aldi-Link ausgegeben werden.

Die Website selbst ist jedoch eine Nachahmerversion der Aldi-Seite. Wenn Sie darauf klicken, können Sie Ihre Daten direkt an einen Kriminellen weitergeben.

Dutzende von Menschen haben im vergangenen Monat soziale Medien genutzt, um Kunden vor den Gutscheinen zu warnen.

Sie behaupten, dass es in sozialen Medien, von Freunden in WhatsApp-Gruppen und in einigen Fällen per E-Mail geteilt wurde.

Melden Sie sich an, um die tägliche E-Mail mit Informationen zum Coronavirus des Spiegels unter mirror.co.uk/email zu erhalten – jeden Abend nach der Pressekonferenz in Ihrem Posteingang.

Den Opfern wird mitgeteilt, dass sie einen „kostenlosen Aldi-Gutschein“ erhalten könnten, indem sie eine scheinbar unschuldige Aldi-Seite besuchen und dann ihre persönlichen Daten angeben.

Aldi teilte dem Spiegel mit, dass derzeit keine Gutscheinaktion im Wert von 250 GBP durchgeführt wird, um die Käufer zu warnen.

Ein Aldi-Sprecher sagte: „Die online verteilten Gutscheine sind betrügerisch. Wir empfehlen unseren Kunden, diese Anzeigen zu ignorieren und keine persönlichen Informationen weiterzugeben. “

Wenn Sie einen der Gutscheine erhalten, gibt es einige verräterische Anzeichen, auf die Sie achten müssen – z. B. wie Sie angesprochen werden und schlechte Grammatik.

Überprüfen Sie zunächst, ob Rechtschreib- und Satzzeichenfehler vorliegen. Zweitens ist es unwahrscheinlich, dass Supermärkte Sie auffordern, detaillierte persönliche Informationen mit ihnen zu teilen. Behandeln Sie solche Anfragen daher mit Argwohn.

Schließlich und vor allem ist das Konzept selbst. Stellen Sie sich die unglaublichen Kosten von Aldi vor, mit denen jeder kostenlos einkaufen kann.

Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es es wahrscheinlich.

Um einen Vorfall zu melden und eine Referenznummer für Polizeikriminalität zu erhalten, rufen Sie Action Fraud unter 0300 123 2040 an oder verwenden Sie das Online-Tool zur Betrugsmeldung.