“Abdulmanap bleibt in einem stabilen, aber ernsthaften Zustand”: Der russische MMA-Chef informiert über Chabibs Vater

0

Abdulmanap Nurmagomedov, der Vater des UFC-Champions Khabib, befindet sich nach einem zweiten Koma nach einer durch eine Covid-19-Infektion verursachten Herzbypass-Operation weiterhin in einem „ernsthaften, aber stabilen Zustand“.

„Sein Zustand bleibt ernst, aber stabil. Seit gestern gibt es keine Änderungen. “ Fight Nights Global-Chef Kamil Gadzhiev sagte gegenüber der russischen Sportzeitung Sport Express.

LESEN SIE MEHR: “Putin hat sich bemüht”: Khabibs Manager behauptet, der russische Präsident habe “die beste medizinische Behandlung versprochen”, da der Vater im Koma bleibt

Der ältere Nurmagomedov erlitt kürzlich einen Schlaganfall und unterzog sich einer Herzbypass-Operation. Danach gerieten Ärzte des Moskauer Militärkrankenhauses, in dem er behandelt wird, in ein medizinisch bedingtes Koma.

Trotz der Wiedererlangung des Bewusstseins hatte Abdulmanap die Fähigkeit, sich zu bewegen oder zu sprechen, nicht wiedererlangt, aber die Ärzte stellten eine Verbesserung seines Zustands fest.

11 Menschen in meinem Dorf sind tot. Tut mir leid, dass ich nicht so schlau bin wie du: Khabib schießt den Verschwörer Covid-19 ab

Am Montag verlor er jedoch erneut das Bewusstsein und war mit einer lebenserhaltenden Maschine verbunden, die nicht ohne Hilfe atmen konnte.

Share.

Comments are closed.