6 Tote nach mutmaßlicher Explosion im Wasserkraftwerk in Yunnan

0

KUNMING, 29. Mai (Xinhua). Sechs Menschen wurden getötet und fünf weitere verletzt, nachdem eine mutmaßliche Explosion am Freitag ein Wasserkraftwerk in der südwestchinesischen Provinz Yunnan getroffen hatte.

Die Notfallabteilung von Yunnan sagte, der Unfall sei um 11.10 Uhr im Wasserkraftwerk Sinanjiang im Landkreis Mojiang passiert. Es geschah, als Arbeiter den Lüftungstunnel des Damms ausbaggerten.

Die Behörden sagten, die Rettungsaktion sei abgeschlossen und die Verletzten befänden sich nicht in einem lebensbedrohlichen Zustand. Es wurde eine Untersuchung der Unfallursache eingeleitet. Enditem

Share.

Comments are closed.