11 Tote, als Van in Ostpakistan in den Kanal fällt

0

ISLAMABAD, 10. Mai (Xinhua). Rettungsteams haben am Sonntag 11 Leichen von den 12 vermissten Personen gefunden, nachdem ein Transporter, der sie trug, in einen Kanal im Bezirk Khanewal in der pakistanischen Provinz Ostpunjab gefallen war. Dies teilten Polizei- und Rettungsteams mit.

Der Van mit 12 Mitgliedern derselben Familie fiel in den Kanal, nachdem er auf einer Brücke ein Motorrad aus der Gegenrichtung getroffen hatte. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend und die Rettungsarbeiten zur Bergung der Leichen begannen am Samstag.

Die Leichen wurden in zwei nahe gelegene Krankenhäuser verlegt, von wo aus sie nach Abschluss der rechtlichen Formalitäten an Verwandte übergeben werden, während die Suche nach der einen vermissten Person im Kanal fortgesetzt wird.

Das Rettungsteam brauchte lange, um die Leichen zu bergen, da einige der Leichen mit der Wasserströmung weggefegt wurden und weit entfernt von der Unfallstelle gefunden wurden, sagte das Rettungsteam.

Die getöteten Menschen, darunter sechs Frauen, drei Kinder und zwei Männer, waren auf dem Weg, ihre Verwandten in einer nahe gelegenen Stadt zu treffen.

Taucher der staatlichen Rettungsorganisation Rescue 1122 und Freiwillige nehmen an den Rettungsarbeiten teil, fügte die Polizei hinzu. Enditem

Share.

Comments are closed.