11 Feuerwehrleute bei EXPLOSION verletzt, als sie auf einen Brand in mehreren Gebäuden in Los Angeles reagierten (VIDEOS)

0

Mindestens 11 Feuerwehrleute wurden bei einer Explosion verletzt, als sie auf einen massiven Brand in einem Geschäftsgebäude in der Innenstadt von Los Angeles reagierten.

Feuerwehrleute reagierten zunächst auf einen Bericht über einen Brand in einem einstöckigen Geschäftshaus gegen 18:30 Uhr, und es gab einen “nichts Ungewöhnliches” bis die Explosion auftrat, nachdem sie das Gebäude betreten hatten.

Die Feuerwehr von Los Angeles gab sofort einen großen Notfall heraus “Maifeiertag” Rufen Sie an und schicken Sie mehr als 200 andere zur Szene, um das Feuer einzudämmen, das zu mehreren benachbarten Gebäuden gesprungen ist.

Der Zustand der Verletzten war nicht sofort klar, als der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, twitterte: “Meine Gedanken sind bei unseren mutigen @ LAFD-Feuerwehrleuten.”

Das Feuer wurde in etwa einer Stunde weitgehend unter Kontrolle gebracht, aber mehrere Feuerwehrleute bleiben am Tatort.

Die Ursache des Feuers muss noch ermittelt werden und was genau sich im Gebäude befand, das die Explosion verursacht hat. Das Feuer begann anscheinend in einem Lagerhaus von “Ein Lieferant für diejenigen, die Butanhonigöl herstellen” besser bekannt als Cannabisöl, laut LAFD Capt. Erik Scott.

Share.

Comments are closed.