Press "Enter" to skip to content

1. LD Writethru: Koalition in Hongkong ins Leben gerufen, um „Hongkong wieder in Gang zu bringen“

HONGKONG, 5. Mai (Xinhua). Am Dienstag wurde hier eine Koalition ins Leben gerufen, die von 1.545 Vertretern verschiedener Sektoren der Hongkonger Gesellschaft mitgesponsert wurde, um die Gemeinschaft zu vereinen und einen Ausweg aus der gegenwärtigen Situation in Hongkong zu finden .

Die Hongkonger Koalition mit zwei ehemaligen Leitern der Sonderverwaltungsregion Hongkong (HKSAR), Tung Chee-hwa und Leung Chun-ying, als Hauptkongress, gab ihren Start auf einer Pressekonferenz am Dienstagmorgen bekannt.

Tung sagte auf der Pressekonferenz, dass sich Hongkong in einem sehr kritischen Moment befinde, nachdem es unter einem doppelten Schlag durch die Störung gelitten habe, die durch die jetzt zurückgezogenen Änderungen der Verordnung über flüchtige Transfers und durch die COVID-19-Pandemie ausgelöst worden sei.

“Viele Menschen mit Einsicht erkennen die Notwendigkeit, dass Hongkong neu anfängt”, sagte er und fügte hinzu, dass die Menschen in Hongkong zusammenkommen müssen, um aus der gegenwärtigen Situation herauszukommen.

Ziel der Koalition ist es, die Stärke und Weisheit aller Menschen in Hongkong zu mobilisieren, um das Potenzial von „einem Land, zwei Systemen“ freizusetzen, die Wirtschaft Hongkongs wiederzubeleben, die Rechtsstaatlichkeit wieder aufzunehmen und ein stabiles und prosperierendes Hongkong aufzubauen zusammen, sagte er.

Leung betonte auf der Pressekonferenz, dass „Hongkong wieder in Gang zu bringen“ kein Schlagwort der Koalition ist, sondern ein Ziel, das durch gemeinsame Anstrengungen erreicht werden muss.

Um seine Stabilität und seinen Wohlstand wiederherzustellen, muss Hongkong den doppelten Vorteil, den es unter „einem Land, zwei Systemen“ genießt, gut nutzen und die größte Einheit von Menschen aus allen Sektoren und Altersgruppen anstreben, sagte er.

Mit den 1.545 Co-Sponsoren aus verschiedenen Sektoren und Altersgruppen gehören zu den Aufgaben der Nichtregierungsorganisation die Wiederbelebung der Wirtschaft, die Suche nach Arbeitsplätzen, Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen sowie die Unterstützung der HKSAR-Regierung bei der Bekämpfung des COVID-19-Ausbruchs. und in und außerhalb von Hongkong über die Bemühungen der Region zu informieren, neu zu beginnen, sagte er.

Die Koalition gab eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie die Aufrechterhaltung eines Landes, zweier Systeme, die Wiederbelebung der Wirtschaft, die Rückkehr zur Rechtsstaatlichkeit und die Wiederherstellung der Einheit forderte.

Trotz seiner soliden Grundlage kann sich Hongkong endlose interne Konflikte nicht leisten, betonte die Erklärung und fügte hinzu, dass sich alle Sektoren zusammenschließen müssen, um gegen die COVID-19-Epidemie zu kämpfen, gewalttätigen Aktivitäten entgegenzutreten, den Lebensunterhalt der Menschen zu verbessern, die Beschäftigung zu sichern und die schwache Wirtschaft zu retten.

Die Koalition plant eine Reihe von Aktivitäten, von denen die erste am kommenden Wochenende 10 Millionen Gesichtsmasken an Einwohner in ganz Hongkong verteilt. Enditem