Press "Enter" to skip to content

Wie nützlich ist das Enneagramm der Persönlichkeit?

Sind Sie ein Helfer? Vielleicht sind Sie ein Reformer oder ein Friedensstifter. Oder Sie könnten ein Enthusiast oder ein Herausforderer sein. Dies sind alles Persönlichkeitstypen auf dem Enneagramm der Persönlichkeit. Es handelt sich um ein Typologiesystem, das die menschliche Persönlichkeit beschreibt und sich auf miteinander verbundene Persönlichkeitstypen konzentriert. Aber wie nützlich ist es?

Wer genau verwendet sie? Warum ist das notwendig? Es ist an der Zeit, diesen Persönlichkeitstest und dieses Typologiesystem aufzuschlüsseln, um zu sehen, ob Sie es verwenden sollten.

Was ist das Enneagramm der Persönlichkeit?

Beginnen wir mit dem Verständnis des Enneagramms. Wenn Sie es betrachten, sehen Sie ein Neun-Punkte-Diagramm. Es erklärt nicht viel, aber jeder Punkt repräsentiert eine Art von Persönlichkeit. Auf einer grundlegenden Ebene repräsentiert sie neun verschiedene Persönlichkeitstypen, aber wenn man genauer hinschaut, gibt es tatsächlich 27 Untertypen, und man könnte in jeden von ihnen passen.

Enneagramm-Theoretiker glauben, dass Menschen mit einem dominanten Typus geboren werden, der jedoch durch Erfahrungen, Umweltfaktoren und mehr geformt und verändert werden kann. Die grundlegende Persönlichkeit wird sich zwar nicht ändern, aber nicht alle Elemente dieser Persönlichkeit werden zum Ausdruck kommen. Unterschiedliche Gewohnheiten oder Umgebungen beeinflussen die gezeigten Eigenschaften und können zu einer Verbindung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen auf dem Diagramm führen.

Stärken und Schwächen verstehen

Es gibt zwar viele, die darüber diskutieren, dass der Test seine Mängel hat, aber auf einer grundlegenden Ebene kann der Enneagramm-Test für die Selbsteinschätzung und die Fokussierung nützlich sein. Einer der größten Vorteile des Tests besteht darin, den grundlegenden Persönlichkeitstyp herauszufinden. Das bringt unsere Stärken und Schwächen zum Vorschein.

Wir können das Wissen um unsere Stärken zu unserem Vorteil nutzen. Jobs zu finden, die mit diesen Stärken arbeiten, oder Wege im Leben zu finden, die mit unserem Persönlichkeitstyp in Verbindung stehen. Wir werden uns bewusster, wie wir Ziele erreichen können – und sogar, welche Ziele wir uns setzen sollten. Dies ist ein hervorragendes Instrument zur Selbstanalyse und Verbesserung.

Auf der anderen Seite bekommen wir einen Blick auf unsere Schwächen. Niemand schaut gerne auf die Negativität seiner selbst. Wir wollen uns auf die Stärken konzentrieren, richtig? Aber sich auf die Dinge zu konzentrieren, in denen wir nicht so gut sind, ist für die Zukunft nützlich.

Das Wissen um unsere Schwächen hilft uns, uns zu verbessern. Wir können sehen, wo wir in unserem Leben arbeiten müssen, an Elementen, die zum Scheitern oder zu Kämpfen führen. Mit mehr Selbstbewusstsein können wir zu besseren Menschen in der Arbeit, im Familienleben und in gesellschaftlichen Kreisen werden. Sie können die Kommunikation, die Führungsfähigkeiten und vieles mehr verbessern.

Bei den neun Persönlichkeitstypen kann es vorkommen, dass einige mehr erwünscht sind als andere. Dieser Test ist keine Möglichkeit zu sagen, welcher Persönlichkeitstyp stärker oder besser als andere ist. Es wird jedoch von der Art und Weise abhängen, wie es verwendet wird. Auf diese Weise kann es weniger nützlich sein.

Das Enneagramm der Persönlichkeit auf eine gute Art und Weise nutzen

Der Test dient der Selbstanalyse. Es ist kein Test, der Sie dazu bringt, Ihre Persönlichkeit zu ändern. Denn mit dem Glauben, dass wir alle eine dominante Persönlichkeit haben, mit der wir geboren werden, ist es nicht möglich, unsere Persönlichkeit vollständig zu verändern. Das sollten wir auch nicht!

Bei falscher Anwendung kann der Test stressig werden. Dies ist oft der Fall, wenn es bestimmte Persönlichkeitsmerkmale gibt, die als vorteilhafter oder perfekter als andere angesehen werden. Einige werden sagen, dass es besser ist, ein Enthusiast zu sein als ein Friedensstifter. Oder ein Herausforderer zu sein, ist besser als ein Loyalist.

Zu viele werden sich mit den Schattenseiten eines Persönlichkeitsmerkmals befassen. Wir konzentrieren uns darauf, die schlechten Dinge zu verbessern, anstatt unsere Stärken zu unserem Vorteil zu nutzen.

Es gibt auch die Kehrseite dieser Prüfung, die vage ist. Die Persönlichkeitstypen können weit gefasst oder verallgemeinert sein, insbesondere wenn man nur die Grundpersönlichkeit und nicht die Flügel (die beiden Persönlichkeiten auf beiden Seiten des Diagramms) betrachtet.

Wenn es als Werkzeug der Selbstanalyse und mit dem Ziel der Verbesserung eingesetzt wird, kann das Enneagramm ausgezeichnet sein. Es ist wichtig, die Stärken und Schwächen zu nutzen und nach Wegen zu suchen, die Stärken zu nutzen, während man an diesen Schwächen arbeitet, anstatt sie völlig zu vermeiden.