Press "Enter" to skip to content

[VIRAL] Coronavirus Epicenter Wuhan China feiert mit Feuerwerk nach dem 3. Tag ohne positiven häuslichen Fall

Coronavirus Das Epizentrum in Wuhan, China, hat nun offiziell den dritten Tag angekündigt, an dem kein neuer positiver Inlandsfall vorliegt COVID-19. Aufgrund dieses erfolgreichen Meilensteins hat die Stadt nun ihre Beschränkungen gelockert und mehrere Kontrollpunkte im Distrikt entfernt. Als Zeichen ihrer Dankbarkeit für alle fleißigen Frontliner und den Weg der Stadt, Coronavirus-frei zu sein, feierte ein Bezirk von Wuhan mit einem wunderschönen Feuerwerk.

Wie über die South China Morning Post berichtet, kehren die Einwohner von Wuhan nach der schrecklichen Ausbreitung des Coronavirus in der Stadt langsam zu ihrem normalen Leben zurück. Die meisten Arbeiter bereiten sich darauf vor, in ihre Büros zurückzukehren, während medizinische Arbeiter, die an der Front positioniert waren, um Wuhan zu helfen, die Stadt verließen.

In einem viralen Video, das von SCMP geteilt und gepostet wurde Dahe Daily Am Samstag feierte ein Bezirk aus Wuhan namens Xinzhou diesen großen Meilenstein, indem er Dutzende von Feuerwerkskörpern abfeuerte, die in der näheren Umgebung zu sehen waren. Der Bezirk ist nur einer der Orte, an denen die Polizei und die medizinischen Kontrollpunkte bereits entfernt wurden.

Die Kommandozentrale der Regierung gab die Entfernung der Kontrollpunkte ab Freitag, dem 20. März, für ausgewählte Distrikte heraus. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Regierung am Donnerstag, dem 19. März, keinen weiteren positiven Inlandsfall mehr aus der Stadt gefunden hat. Der dritte Tag, an dem kein neuer positiver Wuhan-Fall vorlag, ließ die Bürger die Entwicklung bejubeln.

Obwohl die chinesische Regierung jetzt beschließt, im Epizentrum lose Beschränkungen anzuwenden, haben einige Wuhan-Bürger immer noch Angst, ihre Häuser zu verlassen und möglicherweise an der Krankheit zu erkranken.

Einer der Wuhan-Bewohner namens Wen Ji bezweifelte sogar die veröffentlichten Zahlen der Regierung, indem er beschuldigte, die tatsächlichen Zahlen der positiven COVID-19-Patienten zu verbergen.

“Ich glaube dieser Nummer nicht – ich denke, es ist sicherer, zu Hause zu bleiben”, sagte sie. “Wir wissen, dass wir gesund sind, sie wissen, dass wir gesund sind … aber niemand ist mutig genug, uns gehen zu lassen.”

In der Zwischenzeit wies der Sprecher der Nationalen Gesundheitskommission, Mi Feng, alle Einwohner von Wuhan darauf hin, dass diese positiven Nachrichten monatelang anhalten und Importe vermeiden müssen, um ihren Status einzudämmen.

“Wir müssen importierte Fälle strikt stoppen, die Seuchenbekämpfung verstärken und einen Rückprall vermeiden”, sagte er.

Das Virus hat mehr als 250.000 Menschen auf der ganzen Welt befallen und tötet mehr als 11.000 Menschen – die meisten Zahlen kamen aus Wuhan.

Die Weltgesundheitsorganisation oder die WHO gibt an, dass die Entwicklung in Wuhan gerade bewiesen hat, dass es immer noch Hoffnung gibt, dass Länder mit diesem Virus geheilt werden.

“Wuhan gibt dem Rest der Welt Hoffnung, dass selbst die schwerste Situation umgekehrt werden kann”, sagte Tedros Adhanom Ghebreyesus, WHO-Chef.

LESEN SIE AUCH: COVID-19 CURE: Australien wird nun die Verwendung von zwei vorhandenen Medikamenten einführen, nachdem sich die Patienten in geheimen Studien erfolgreich erholt haben