Press "Enter" to skip to content

Unsere Tipps für den Einstieg als Spezialist für die medizinische Abrechnung

Sie möchten also als Spezialist für die medizinische Abrechnung belohnt werden. Wie bei den meisten Arbeitsplätzen gibt es einen Prozess, der mit dem Einstieg verbunden ist. Lesen Sie weiter für ein paar Tipps.

Die Nachfrage nach Stellen im medizinischen Bereich nimmt zu, vor allem für nicht-klinische Stellen. Es wird geschätzt, dass über eine Million Arbeitsplätze wird bis 2028 verfügbar sein.

Wenn Sie jedoch eine Karriere im medizinischen Bereich anstreben, aber kein Interesse daran haben, Arzt oder Krankenschwester zu werden, könnte ein Spezialist für medizinische Abrechnung die richtige Stelle für Sie sein.

Sind Sie daran interessiert, diese lohnende Karriere fortzusetzen? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was es braucht, um ein Spezialist für medizinische Abrechnung und Kodierung zu werden.

Was ist ein Spezialist für die medizinische Abrechnung?

Haben Sie schon einmal eine Rechnung für Dienstleistungen von einer Arztpraxis oder einem Krankenhaus per Post erhalten? Wahrscheinlich wurde der Gesetzentwurf von einem medizinischen Kodierungsspezialisten erstellt.

Spezialisten für die medizinische Abrechnung haben die Aufgabe, die Leistungen, die Sie von Ihrem Arzt erhalten haben, in Rechnungen oder Ansprüche für Patienten oder die Versicherung zu übersetzen. Sie tun dies mit Hilfe von medizinischen Codes. Aus den medizinischen Codes erstellen sie eine Rechnung oder einen Anspruch für den Patienten oder die Versicherungsgesellschaft.

Abrechnungsfirmen arbeiten oft in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Arztpraxen oder Kliniken. In seltenen Fällen haben sie sogar die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten.

Warum diese Karriere in Betracht ziehen?

Es gibt mehrere Gründe, eine Karriere in der medizinischen Abrechnung in Betracht zu ziehen.

Erstens: Die Forderung ist da! Es wird davon ausgegangen, dass der Bedarf an medizinischen Rechnungsstellern bis zum Jahr 2028 um 11% steigen wird. Bei einer so hohen Nachfrage sollte es keine Schwierigkeiten geben, eine Arbeit zu bekommen!

Ein Teil der medizinischen Gemeinschaft zu sein, bedeutet, dass man Menschen hilft, auch wenn man nicht direkt mit ihnen kommuniziert. Jede Position in der Medizin ist wichtig!

Das Auffangen von Fehlern auf Diagrammen ist von wesentlicher Bedeutung, da diese Fehler zu unnötigen Behandlungen oder Verfahren führen könnten.

Alles organisiert und ordentlich zu halten ist der Schlüssel zur Vermeidung von Fehlern.

Wahrscheinlich werden Sie die Wahl haben, in mehreren verschiedenen Bereichen zu arbeiten, von der Arztpraxis bis zum Verwaltungspersonal des Krankenhauses.

Es gibt Möglichkeiten, aufzusteigen! Wenn Sie es wünschen, können Sie auf Ihre Fähigkeiten aufbauen, um höhere Positionen innerhalb der medizinischen Verwaltung zu erreichen.

Man muss nicht jahrelang zur Schule gehen oder Tausende von Dollars ausgeben, um eine lohnende Karriere im Gesundheitsbereich zu haben.

Welche Fähigkeiten werden benötigt?

Nicht jeder ist dafür geschaffen, ein medizinischer Abräumer zu sein! Sie können zwar Codes und Software lernen, aber einige natürliche Fähigkeiten werden Ihnen das Erlernen der Arbeit erleichtern.

Sie müssen ein großartiger Organisator sein. Alle Dokumente und Ansprüche, die Sie für Ihre Forschung und Ihre Akte benötigen, müssen präzise und genau sein.

Als Abrechnungsfirma kommunizieren Sie mit mehreren medizinischen Fachleuten, darunter Ärzte, Krankenschwestern und sogar Mitarbeiter von Versicherungsgesellschaften. Das Wissen, wie man sowohl in schriftlicher als auch in mündlicher Form effektiv kommunizieren kann, ist der Schlüssel zur Vermeidung von Fehlern.

Medizinische Rechnungssteller müssen gute Problemlösungsfähigkeiten haben! Sie müssen aufschlussreiche Fragen stellen und in der Lage sein, eine Lösung für Probleme zu finden, die sich in Ruhe und produktiv ergeben.

Da die medizinischen Rechnungssteller die Krankenakte eines Patienten in einen Code übersetzen, müssen Sie über einige analytische Fähigkeiten verfügen. Aus diesem Grund machen sich medizinische Rechnungssteller während ihrer Ausbildung mit der Anatomie vertraut, damit sie eine genaue Rechnung erstellen können.

Während Sie lernen, wie Sie sich in der für die Rechnungsstellung verwendeten Software zurechtfinden, müssen Sie mit den Grundlagen der Technologie vertraut sein. Die Arbeit des medizinischen Rechnungsstellers beruht in hohem Maße auf Technologie und nutzt Geräte wie Computer, Fax- und Kopiergeräte, Telefone, Tabellenkalkulationen und vieles mehr.

Seien Sie neugierig! Wenn Sie immer auf der Suche sind, mehr über Ihren Job zu erfahren, werden Sie in Ihrer Karriere wachsen.

Was ist mit Bildung?

Welche Art von Ausbildung brauchen Sie also, um ein medizinischer Abrechnungsfirma zu werden?

Glücklicherweise braucht man, wie oben erwähnt, nicht jahrelang Medizin studiert zu haben, um ein Rechnungssteller zu werden. Beginnend mit einem High-School-Diplom oder GED bieten die Berufsschulen die Fachkurse für medizinische Abrechnung an, die Sie benötigen, um einen Abschluss oder eine Zertifizierung zu erhalten, um Ihre Karriere zu beginnen. In einigen Fällen kann es sich dabei um einen Associate-Abschluss in diesem Bereich handeln.

Die Dauer des Programms oder des Diploms wird oft in einem Jahr oder weniger erreicht, je nach den Bildungsanforderungen. Sie könnten in sehr kurzer Zeit eine Karriere machen!

Einige Colleges oder Berufsschulen bieten Praktika an, damit Sie vor Ihrem Eintritt in die Arbeitswelt praktische Erfahrungen sammeln können.

Obwohl nicht jeder Staat oder Arbeitsplatz eine Zertifizierung erfordert, bevorzugen die meisten Arbeitgeber Bewerber mit bestimmten Zertifizierungen in der medizinischen Abrechnung. Diese Zertifizierungen belegen, dass Sie mehr Wissen und Erfahrung in Ihrem Bereich erworben haben. Um zertifiziert zu werden, müssen Sie für Prüfungen lernen und diese bestehen, und obwohl dies Ihre Karriere für eine kurze Zeit auf Eis legen kann, bietet es langfristig mehr Möglichkeiten.

Die Zertifizierung ist optional, aber es gibt keine Lizenzen, die man auch nicht haben kann.

Sobald Sie einen Abschluss und/oder ein Zertifikat haben, schreiben Sie einen Lebenslauf und beginnen mit der Jobsuche! Einige Berufsschulen unterstützen Sie bei diesem Prozess, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg beginnen.

Wie viel Geld verdienen Fachärzte für die Abrechnung?

Können Sie als Spezialist für die medizinische Abrechnung ein angemessenes Gehalt erzielen? Die Antwort ist ja!

Die meisten Spezialisten für die medizinische Abrechnung beginnen ihre Arbeit mit einem Jahresgehalt von etwa 40.000 Dollar pro Jahr, in einigen Fällen kann es auch mehr als 50.000 Dollar betragen. Dies ist weitgehend auf den Standort, die Erfahrung und die Zertifizierung zurückzuführen.

Da die Nachfrage nach einem medizinischen Rechnungssteller hoch ist, wird die Bezahlung in den kommenden Jahren wahrscheinlich steigen.

Medizinische Rechnungsstellung und Kodierung: Ist es das Richtige für Sie?

Ein Spezialist für medizinische Abrechnung zu sein, bedeutet eine wunderbare Karriere im medizinischen Bereich ohne direkten Kontakt zu Patienten, ein großzügiges Anfangsgehalt und Aufstiegsmöglichkeiten. Wie werden Sie heute Ihre Karriere als Spezialist für medizinische Abrechnung beginnen?

Möchten Sie mehr über die Welt der Technik erfahren? Unsere Website ist für Sie da! Schauen Sie sich das heute an!