Press "Enter" to skip to content

Top 5 der meist gegoogelten Diäten im Jahr 2019 und wie die meisten davon nicht sofort funktionieren

Die Feiertage stehen vor der Tür. Viele verschiedene Arten von Versammlungen und Partys stapeln sich ständig auf Ihrem Terminplan. Wissen Sie, was das auch bedeutet? Viel, viel Nahrung zum Verdauen. Wenn Sie jedoch diese Person sind, die fit bleiben muss oder will, müssen Sie sich möglicherweise eine Pause gönnen und etwas von diesem Urlaubsgewicht vor dem Ende des Jahres 2019 verlieren.

Glücklicherweise sind Sie nicht der einzige, der über die Schaffung gesunder Ernährungsweisen nachdenkt, denn Google hat kürzlich die “Top 5 der meist gegoogelten Diäten des Jahres 2019” veröffentlicht.

Wer von ihnen wird für Sie arbeiten?

Wenn Sie noch nie von der Golo-Diät gehört haben, müssen Sie sich vielleicht selbst davon überzeugen. Diese Diät schien jedoch die am wenigsten wirksame Diät des Jahres 2019 zu sein, wie aus den Rezensionen der Amazonasregion hervorgeht. Die Golo-Diät wurde von der Firma Golo selbst entwickelt, die Nahrungsergänzungsmittel verkauft und eine ausgewogene Ernährung und Bewegung für ihre Anwender fördert.

Der Hauptgedanke hinter der Golo-Diät ist die Förderung der Senkung des Glukosegehalts und die Aufrechterhaltung eines gesunden Insulinspiegels im Körper. Die Firma behauptet, dass ein Geheimnis zur Senkung des Körperfettanteils in ihrem “Release”-Ergänzungsprodukt liegt, das bei Ihnen funktionieren kann oder auch nicht.

Laut Healthline ist die 1.200-Kalorien-Diät vor allem bei Frauen über 50 beliebt, da ihre Ernährung zunächst einmal den gleichen Kaloriengehalt hat. Wenn Sie sich darauf freuen, Ihr Körpergewicht im kommenden Jahr 2020 zu senken, ist eine Möglichkeit, dies zu tun, die Kalorienzufuhr zu reduzieren.

So funktioniert die 1200-Kalorien-Diät. Dr. Liz Weinandy vom Wexner Medical Center der Ohio State University warnte jedoch davor, dass “es nicht empfohlen wird, dass eine Person unter 1.200 Kalorien pro Tag geht, da es sehr schwierig ist, genügend Nährstoffe wie Kalzium, Protein und Magnesium auf einem Kalorienniveau unter 1.200 zu erhalten”.

Genau wie die häufigste Warnung an alle, die sich fit machen wollen, hängen Diätmahlzeiten immer von Ihrem Körpertyp ab. Deshalb taucht die Anwendung Noom im Strom auf, die meist auf Jahrtausende ausgerichtet ist. Mit der Noom App können Sie die Nahrungsaufnahme Ihrer Nahrung verfolgen.

Zum Beispiel werden Lebensmittel in die Farben Rot, Gelb und Grün eingeteilt. Rot steht für die kalorienreichste Nahrung und Grün für Gemüse und Früchte. Das Tolle an dieser App ist, dass Sie essen können, was Sie wollen, auch wenn Sie eine Diät machen. Die Noom-App kann Sie jedoch auch zwischendurch warnen.

Der autodidaktische Kräuterkenner Alfredo Darrington Bowman ist allgemein als Dr. Sebi bekannt, der eine Ernährung anbietet, die als “vegane Ernährung” eingestuft werden kann. Mahlzeiten mit Fleisch sind in der Dr. Sebi-Diät verboten, ebenso wie das Trinken von Alkohol. Abgesehen davon müssen Sie sich nach Dr. Sebis eigenen Worten auch streng an Dr. Sebis Ernährungsmuster halten, um einen kontinuierlich gesunden Lebensstil zu erreichen.

Der Ort der beliebtesten und am meisten gegoogelten Diät im Jahr 2019 ist die Intermittierende Fastendiät. Diese Diät gleicht eher einer Lebensmittelroutine oder einem Ernährungsmuster als einer Diät. Um Ihren Körper fit zu halten, müssen Sie nach einer intermittierenden Fastenkur eine geplante Ess- und Fastenzeit für Ihren Körper einhalten.

Eine beliebte Methode hierfür ist die so genannte 16/8-Methode. Das bedeutet, dass Sie 8 Stunden für das Essen einplanen müssen, dann fasten Sie zwischendurch 16 Stunden.

Golo-Diät

1200-Kalorien-Diät

Noom-Diät

Dr. Sebi Diet

Intermittierende Fastenkur

ALSO READ: Gesündere Ernährung kann helfen, Depressionssymptome zu reduzieren