Spargel ist ein edles Gemüse, denn er ist perfekt für die Figur

0

Spargel ist ein edles Gemüse, denn er ist perfekt für die Figur

Spargel ist ein nahrhaftes Gemüse. Daher ist der Verzehr von Spargel völlig legal. Manche Menschen sollten ihn jedoch mit Vorsicht genießen.

Warum ist Spargel so gut für die Figur?

Der nächste Schritt im Impfprozess: Wie schnell werden alle geimpft?

Die Spargelsaison ist da. Aufgrund seines hohen Wassergehalts ist Spargel kalorienarm und gleichzeitig reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Laut der Ernährungsexpertin Christina Esser von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in Saarbrücken bleibt Spargel lange im Magen und sättigt daher gut. Esser sagt: “Er ist ideal für Figur und Gesundheit.”

Woher kommt der Pinkelgeruch nach dem Verzehr von Spargel?

Für den charakteristischen Spargeluringeruch ist laut dem Experten die im Gemüse enthaltene Asparagusinsäure verantwortlich. Die enthaltenen schwefelhaltigen Moleküle werden durch ein Enzym freigesetzt und mit dem Urin ausgeschieden. Allerdings besitzt nur etwa die Hälfte der Bevölkerung dieses Enzym, was erklärt, warum nicht bei jedem der Urin nach dem Verzehr von Spargel riecht.

Ein wichtiger Hinweis für Nierenpatienten: Da Spargel die Urinausscheidung steigert, sollten Betroffene vor dem Verzehr ihren Arzt befragen.

Bei Gicht ist große Zurückhaltung angesagt.

Das Gemüse ist reich an Purinen, die Gichtkranke in großen Mengen meiden sollten. Laut Esser werden Purine im Körper zu Harnsäure abgebaut, die bei Betroffenen unangenehme Empfindungen hervorrufen kann.

Gichtpatienten müssten dagegen nicht ganz auf Spargel verzichten. Sie können das Gemüse nach Angaben von Expertin als gelegentliche Zugabe essen – als Richtwert sollten etwa 200 Gramm auf dem Teller liegen. tmn =

Share.

Leave A Reply