Schaukasten: Stadtradeln

0

Schaukasten: Stadtradeln

Bei STADTRADELN zählt jeder Kilometer.

Radfahren in der Stadt

Zeigt Ihnen Ihre Haut, wann Sie etwas trinken müssen?

Vom 3. Juli bis zum 23. Juli 2021 radeln die Augsburger wieder gemeinsam. Die Kilometersammler radeln für den Umweltschutz und bessere Lebensbedingungen. Am Ende gibt es für die Fleißigsten einen Preis zu gewinnen. Außerdem gibt es ein Fahrrad zu gewinnen.

Mehr als 4.000 Augsburgerinnen und Augsburger sind im vergangenen Jahr im Rahmen des Stadtradelns fast 900.000 Kilometer geradelt. Mehr als 130 Tonnen CO2 wurden dadurch eingespart. Eine Tonne CO2 entspricht einer Fahrleistung von 4900 Kilometern mit einem Mittelklasse-Benzinmotor. Um eine Tonne CO2 zu absorbieren, muss eine Buche 80 Jahre lang wachsen.

Mitmachen kann jeder, der in Augsburg wohnt, arbeitet, studiert oder einem Verein angehört. Sie können alleine oder in einer Gruppe radeln. Die zurückgelegte Strecke wird einfach über eine App oder einen Online-Kalender dokumentiert. Alle Informationen zur Anmeldung und zur App gibt es unter augsburg.de/stadtradeln.

STADTRADELN ist eine weltweite Initiative. Mittlerweile haben sich über 2000 Kommunen zur Teilnahme angemeldet. Augsburg ist seit 2010 dabei.

Share.

Leave A Reply