Regierung besteht auf „keine Bewegung“, um die „Pingdemic“-Krise zu beenden – trotz geschlossener Supermärkte und ausgefallener Züge train

0

Die Regierung von Boris Johnson wird trotz der durch Personalmangel verursachten „Pingdemik“-Krise an ihrem Plan festhalten, die Selbstisolationsregeln bis zum 16.hat gesagt.

Geschäftssekretär Kwasi Kwarteng bestand darauf, dass sich Menschen 10 Tage lang selbst isolieren müssen, wenn sie von der NHS-Covid-19 -App für einen weiteren Monat „angepingt“ werden –Trotz der Bitten von Unternehmen und Gewerkschaften, die Doppelspitze sofort zuzulassen, um eine Quarantäne zu vermeiden.

Island hat bekannt gegeben, dass es gezwungen war, einige Geschäfte zu schließen, Greene King hat 33 Pubs geschlossen und einige Londoner U-Bahn-Linien haben Züge gestrichen– alles wegen Personalmangels, der durch die App verursacht wird.

„Es gibt keine Bewegung“, sagte Herr Kwarteng am Montag gegenüber LBC.„Es wird der 16. August sein.Wir müssen besonders vorsichtig sein, deshalb werden wir die Leute bitten, sich bis zum 16. August selbst zu isolieren.“

Gefragt, ob vier Wochen eine „lange Zeit“ für Unternehmen seien, umPersonalmangel zu bewältigen, sagte Herr Kwarteng: „Es ist, es ist.Wenn ich mit Geschäftsleuten spreche, sprechen die Leute dies ständig an – es ist das größte Problem.“

Er fügte hinzu: „Aber die Gesundheitsexperten, mit denen wir gesprochen haben, haben einen ganz klaren Grund für den 16. August und wirhalte daran fest.Es wird nicht ewig dauern.Die Beschränkungen werden am 16. August vollständig aufgehoben.Was wir tun müssen, ist, an unserem Plan festzuhalten.“

Das CBI forderte die Regierung auf, Personen mit doppelter Stichverletzung sofort zu erlauben, sich 10 Tage lang nicht selbst zu isolieren, anstatt bis zum 16. August auf die Regeln zu wartenwechseln.„Vor dem Hintergrund des lähmenden Personalmangels ist Schnelligkeit das A und O“, sagte CBI-Präsident Lord Karan Bilimoria.

Richard Walker, Geschäftsführer von Island, sagte, die Schließung einiger Geschäfte sei notwendig geworden, weil rund 1.000 Mitarbeiterwaren selbstisolierend.Er forderte die Regierung auf, zu einem „Test-and-Release“-Modell überzugehen.

„Die Abwesenheit von Mitarbeitern ist letzte Woche um 50 Prozent gestiegen, und der Trend ist scharf und schnell – nicht nur unsere eigenen Kollegen, sondern alle unsere MitarbeiterKetten und Logistiknetzwerken“, sagte Walker.

Nick Mackenzie, CEO der Pub-Kette Greene King, sagte der Sendung Today von BBC Radio 4, dass 33 Pubs wegen Personalmangels geschlossen wurden.„Das ist ein Problem und ich denke, es könnte noch schlimmer werden.Es stört das Geschäft.“

Die Gewerkschaft Rail, Maritime and Transport sagte, die Schließung der Metropolitan-Linie am Samstag aufgrund von Pings in Schlüsselpositionen zeige, wie die Transportdienste „auf Messers Schneide“ seien.

Am Montag gab es sowohl auf der Metropolitan- als auch auf der Central-Linie Verspätungen aufgrund weiterer Zugausfälle, nachdem die Fahrer gepingt wurden.

Auf die Frage nach Treffen mit Geschäftsleitern, die das Datum des 16. August vorziehen möchten, sagte Herr Kwartengsagte: „Ich sagte, ich würde bei der Regierung vorstellig werden und sehen, was getan werden könnte.Aber wir haben eine gemeinsame Entscheidung getroffen.Ich denke, das ist die richtige Entscheidung.“

Nr. 10 hat am Montag auch bestätigt, dass die Regierung die Empfindlichkeit der NHS-Covid-App nicht anpassen wird – trotz Bedenken verursacht die „Pingdemie“ ernsthaften Personalmangel.

Auf die Frage, ob die Regierung die Idee, die Sensibilität der App zu optimieren, fallengelassen habe, sagte der Sprecher des Premierministers: „Das ist richtig.“

Es hat sich jedoch herausgestellt, dass NHS-Mitarbeiter an vorderster Front in EnglandDoppelgeimpfte dürfen unter „außergewöhnlichen Umständen“ weiterarbeiten, wenn sie gepingt werden.

Das Ministerium für Gesundheit und Soziales sagte, die Ausnahme würde nur in Fällen gelten, in denen die Abwesenheit von Personal zu einer „erheblichen“Schadensrisiko.“

NHS-Mitarbeiter in Schottland werden in Kürze neue Leitlinien zur Selbstisolation erhalten, wenn sie ein enger Kontakt zu einem Coronavirus-Fall sind, sagte der stellvertretende Chief Medical Officer.Dr. Dave Caesar sagte, der neue Rat würde „in den nächsten ein oder zwei Tagen“ kommen.

Share.

Leave A Reply