Potenzielle Coronavirus-Exposition auf 2 Air Canada-Flügen von Toronto nach Halifax. 

0

Nova Scotia Health weist auf eine mögliche COVID-19-Exposition auf Flügen von Toronto nach Halifax am 12. Oktober hin.

In einer am Samstag veröffentlichten Erklärung sagte NSHA, dass die potenziellen Expositionen auf den folgenden Flügen identifiziert wurden:

Der Air Canada Flug 610 verließ Toronto um 14.10 Uhr, teilten Gesundheitsbeamte mit.

Laut Public Health haben Passagiere in den Reihen 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 Sitzplätzen D, E, F auf diesem bestimmten Flug mit größerer Wahrscheinlichkeit engen Kontakt.

LESEN SIE MEHR: Nova Scotia meldet am Samstag zwei neue Coronavirus-Fälle

Der zweite Flug startete um 8 Uhr morgens in Toronto. Die Passagiere in den Reihen 27, 28, 29, 30 Sitzplätzen A, B und C hatten höchstwahrscheinlich engen Kontakt – sie werden gebeten, sich selbst auf Symptome zu überwachen.

Es wird erwartet, dass jeder, der auf den beiden Flügen dem Virus ausgesetzt ist, bis einschließlich 14 Tage später Symptome entwickeln kann.

COVID-19-Symptome umfassen:

Share.

Leave A Reply