Pfizer ruft einige Chantix-Produkte in den USA wegen möglichem Krebsrisiko zurück

0

Chantix, ein verschreibungspflichtiges Medikament, das Erwachsenen helfen soll, mit dem Rauchen aufzuhören, wurde von Pfizer, dem Unternehmen hinter dem Produkt, zurückgerufen.Ein Dutzend Chargen des Medikaments wurden in den USA wegen des möglichen Vorhandenseins einer Nitrosamin-Verunreinigung über der akzeptablen täglichen Aufnahmegrenze des Unternehmens zurückgerufen.

Die Verunreinigung, die diesen Rückruf ausgelöst hat, wird als N-Nitroso-Vareniclin bezeichnet;Es ist ein Nitrosamin, das bei Einnahme in großen Mengen über einen längeren Zeitraum bei manchen Menschen möglicherweise zur Entwicklung von Krebs führen kann.Dieses Nitrosamin wird, wie auch andere ähnliche, häufig in allem angetroffen, von Wurstwaren bis hin zu Trinkwasser.

Aus diesem Grund ist es nicht möglich, diese Verunreinigung in Medikamenten vollständig zu vermeiden.vielmehr gibt es Grenzen für die Menge, die in Medikamenten enthalten sein kann, was die tägliche Exposition des Benutzers gegenüber der Substanz begrenzt.Das ist der Grund für den neuen Chantix-Rückruf von Pfizer – es heißt, dass ein Dutzend Chargen seines Produkts zur Raucherentwöhnung übermäßige Mengen der Verunreinigung enthalten können.

„Für Patienten, die dieses Medikament einnehmen, besteht kein unmittelbares Risiko“, erklärt Pfizer in seiner Pressemitteilung und stellt fest, dass die Gesundheitsrisiken, die mit dem Rauchen von Tabakzigaretten einhergehen, für viele Menschen das mögliche Krebsrisiko durch lange Zeit in den Schatten stellen.zeitweise Exposition gegenüber der Verunreinigung.Benutzern wird empfohlen, mit ihrem Arzt oder ihrer Apotheke zu sprechen, um einen Ersatz zu erhalten.

Der Rückruf umfasst ausgewählte Chargen von Chantix in Tabletten mit einer Stärke von 0,5 mg und 1 mg.Pfizer listet jedes Produkt sowie deren Tablettenanzahl, Verfallsdatum, Chargennummer, NDCs und Verpackungsarten in der Rückrufmitteilungauf.Verbraucher sollten ihr Chantix-Produkt mit den im Rückruf aufgeführten Artikeln vergleichen, um festzustellen, ob sie von diesem Problem betroffen sind.

Share.

Leave A Reply