Jede Coronavirus-Richtlinie ohne ein effektives Test- und Trace-System wird gesperrt. 

0

Ja, Boris und sein Kumpel Matt Hancock haben während der Covid-Pandemie grelle und kostspielige Fehler gemacht. Ihr Mantra „Wir folgen der Wissenschaft“ ist hohl und manchmal unehrlich. Folgen Sie der Wissenschaft, die sie nicht haben.

Das eklatanteste Beispiel dafür, dass man der Wissenschaft nicht gefolgt ist, wurde Anfang dieser Woche bekannt, als die SAGE-Wissenschaftler bekannt gaben, dass sie am 21. September aufgrund einer Verschlechterung der Covid-Zahlen eine Unterbrechung empfohlen hatten, einen zwei- bis dreiwöchigen Staatsangehörigen Lockdown, um den Virus auf die Ferse zu bringen.

Diesmal traf Boris erneut eine politische Entscheidung und beschloss, der Wissenschaft nicht zu folgen. Ist die Regierung in den Topf gegangen?

Und geht es einer Regierung besser?

Die Zahlen der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass die weltweiten Todesfälle durch Covid eine Million überschritten haben, die wöchentlichen Fälle zwei Millionen überschritten haben und in Indien mehr als 90.000 Fälle pro Tag auftreten.

Darüber hinaus erwägen Länder hier in Europa, die glaubten, das Virus unter Kontrolle zu haben, wie wir eine zweite Welle, während in den USA in bis zu 30 Staaten die Zahl der Fälle steigt und die offizielle Zahl der Todesopfer in den USA über 220.000 steigt.

Einige sagen, wir hätten Schweden nachahmen sollen, die Wirtschaft und die Freiheit zur Priorität machen und das Virus wüten lassen sollen. Aber warte. Schweden hat jetzt eine Todesrate von 58 pro 100.000 und verzeichnete einen Rückgang des BIP um über 8%, was in beiden Punkten schlimmer ist als in Dänemark, Finnland und Norwegen.

Viele begrüßen Neuseeland, das geschlossen hat, um Leben zu retten, und nur 0,5 Todesfälle pro 100.000 erlitten hat, aber die Wirtschaft nicht schützen konnte.

Wohlgemerkt, Taiwan hat etwas richtig gemacht, das offener bleibt, während es nur 0,03 Todesfälle pro 100.000 sieht und seine Wirtschaft schützt.

Dann ist da noch Israel. Ich stimme The Economist zu und sage, dass pauschale Sperren wie die jüngste israelische ein Zeichen dafür sind, dass eine Regierung gescheitert ist. Scheitern wir auch?

Länder wie Deutschland, Südkorea und Taiwan haben Tests und Rückverfolgungen verwendet, um Orte mit hoher Verbreitung zu lokalisieren und die Verbreitung mithilfe von Quarantänen zu verlangsamen.

Wenn die Tests wie in Frankreich und Großbritannien langsam sind, schlagen sie fehl. Wenn die Kontaktverfolgung nicht funktioniert, bleiben Personen mit Covid unentdeckt.

Fast alle Regierungen sind schnell und schlecht beraten zur Normalität zurückgekehrt. Denken Sie an Spanien.

Amerikas Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, einst die weltweit führende Einrichtung für öffentliche Gesundheit, sind von Fehlern, schlechter Führung und Verachtung des Präsidenten befallen.

Mit Blick auf die Zukunft wird die erste Verteidigungslinie gegen Covid-19 weiterhin getestet und verfolgt werden, soziale Distanzierung und klare Regierungskommunikation, was uns leider fehlt. Wenn wir es nicht richtig machen, indem wir die Wissenschaft beachten, sind Sperren unvermeidlich.

Share.

Comments are closed.