Drei texanische Gesetzgeber testen in Washington DC positiv auf COVID-19

0

WASHINGTON (AP) – Drei der demokratischen Gesetzgeber des Bundesstaates, die aus Texas geflohen sind, um eine von den Republikanern unterstützte Anstrengung zur Verhängung neuer Wahlbeschränkungen zu verhindern, sind in der Hauptstadt des Landes positiv auf COVID-19 getestet worden.Der demokratische Caucus-Direktor von Texas House, Phillip Martin, sagte am Samstag, dass alle drei vollständig geimpft seien.Er lehnte es ab, ihre Namen oder Bedingungen zu veröffentlichen.Zwei der Abgeordneten gehörten zu einer Gruppe, die sich mit Vizepräsidentin Kamala Harris traf, aber laut einem Sprecher des Vizepräsidenten nicht in engem Kontakt mit Harris stand.Republikaner und andere kritisierten die Demokraten, nachdem ein Foto sie auf einem Charterflug nach Washington ohne Masken zeigte, obwohl auf Privatflügen keine Masken erforderlich sind.Martin sagte, jeder auf dem Flug sei vollständig geimpft.

www.krwg.org

Share.

Leave A Reply