Der Brite Boris Johnson macht eine Kehrtwende und wird nach COVID-Kontakt isoliert

0

Der britische Premierminister Boris Johnson wird sich für 10 Tage in Selbstisolation begeben, nachdem er mit einem bestätigten COVID-19-Fall in Kontakt gekommen ist.Der Schritt kam einer Umkehrung gleich, nachdem Johnson und sein oberster Finanzbeamter Rishi Sunak kürzlich mit Gesundheitsminister Sajid Javid in Kontakt gekommen waren, der am Samstag positiv auf COVID-19 getestet wurde.Zunächst sagten Johnson und Sunak, sie würden sich nicht isolieren, weil sie an einem Pilotprogramm teilnehmen würden, bei dem tägliche Coronavirus-Tests durchgeführt würden, um eine Quarantäne zu vermeiden.Dies führte jedoch zu einem Aufruhr von Kritikern, die den Regierungsbeamten Doppelmoral vorwarfen.

slate.com

Share.

Leave A Reply