COVID-geschlossene Fabriken, stornierte Bestellungen treffen die Bekleidungsindustrie in Asien

0

Bekleidungsarbeiter in Bangladesch haben aufgrund der wirtschaftlichen Störungen der Pandemie einen schweren Schlag erlitten und fast 12 Milliarden US-Dollar an Löhnen verloren, heißt es in einem Bericht von CleanClothes.org.Hersteller von Kleidungsstücken, Textilien, Frotteetüchern und Bekleidungsaccessoires haben der Regierung geschrieben, dass sie allein durch den Export von Kleidungsstücken rund 119 Millionen US-Dollar pro Tag verlieren werden, wenn Fabriken aus irgendeinem Grund geschlossen bleiben müssen.

www.pymnts.com

Share.

Leave A Reply