Press "Enter" to skip to content

[BREAKING] Los Angeles County erlässt Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus; Hier sind die Ausnahmen

Heute, am 19. März, hat der Bezirk Los Angeles allen Bewohnern des Bundesstaates endlich den Notfallbefehl „sicherer zu Hause“ erklärt und alle dazu gezwungen, bequem zu Hause zu bleiben. Dies bedeutet, dass ab Freitag, dem 20. März, bis zum 19. April nur die erforderlichen Einrichtungen geöffnet sind. Alle Bewohner Südkaliforniens müssen sich in ihren Häusern aufhalten, um die kontinuierliche Ausbreitung der tödlichen Coronavirus-Krankheit einzudämmen.

Wie der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, via Twitter angekündigt hat, muss diese Notverordnung nun allen Staatsbürgern befehlen, nur noch bequem zu Hause zu bleiben.

“Ich erteile einen Notfallbefehl für Safer at Home – befehle allen Bewohnern von @LACity, in ihren Häusern zu bleiben und alle nicht wesentlichen Bewegungen sofort einzuschränken.” Wir ergreifen diese dringenden Maßnahmen, um die Verbreitung von COVID-19 zu begrenzen und Leben zu retten “, sagte er.

Derzeit leben mehr als 10 Millionen Menschen in diesem Teil der Vereinigten Staaten, und alle müssen zu Hause bleiben, es sei denn, es liegt ein Notfall oder ein absolut notwendiger Grund vor, absichtlich auszugehen.

“Der Befehl ist der nächste Schritt, um unsere Bewohner vor dem Coronavirus zu schützen, indem wir unsere soziale Distanzierung erhöhen”, sagte Kathryn Barger, Leiterin des Bezirks Los Angeles, gegenüber Reportern. “Wir wissen, dass es der beste Weg ist, die Ausbreitung zu stoppen, wenn man zu Hause bleibt und den Kontakt verringert.”

Genau wie in anderen Staaten und Ländern gibt es Ausnahmen von dieser Verordnung. Menschen dürfen ihre Häuser nur für „wesentliche Aktivitäten“ wie das Abholen von Lebensmitteln oder Lebensmitteln, das Gehen zum Arzt oder einen Spaziergang in ihrer Nachbarschaft verlassen.

Wenn Sie zu Gesundheitsbetrieben, Lebensmittelgeschäften, Notunterkünften, Medien, Tankstellen, Banken und Restaurants gehen müssen, gilt die Regel nur zum Mitnehmen und Ausliefern. Alle Einwohner müssen diese Reihenfolge nach Angaben des Landkreises befolgen.

Bürgermeister Garcetti bekräftigte, dass dies nicht eine Bitte an alle ihre Bürger sei, sondern eine Aufforderung an sie, zu folgen.

“Wir stehen kurz davor, hier in Los Angeles für eine gewisse Zeit eine neue Lebensweise zu entwickeln”, sagte Bürgermeister Eric Garcetti. “Dies ist kein Unterschlupf wie ein Schulshooting. Dies ist ein Aufenthalt zu Hause, weil Sie zu Hause sicherer sind. Dies ist keine Anfrage. Das ist ein Befehl.”

Abgesehen von LA forderten andere nahe gelegene sechs zusätzliche Bezirke in der Bay Area die Bewohner auf, „Schutz vor Ort“ zu suchen. Wenn Ihre Arbeit nicht unter die Liste der „wesentlichen Unternehmen“ fällt, sollten die Menschen in ihren Häusern bleiben.