Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde die Pilgerfahrt nach Mekka im zweiten Jahr reduziert

0

MECCA, Saudi-Arabien (AP) – Zehntausende geimpfte muslimische Pilger umkreisten am Sonntag die heiligste Stätte des Islam in Mekka, blieben jedoch sozial distanziert und trugen Masken, als das Coronavirus im zweiten Jahr in Folge seinen Tribut vom Hadsch fordert.Die Hadsch-Wallfahrt, die einst etwa 2,5 Millionen Menschen anzog…

www.pennlive.com

Share.

Leave A Reply