Press "Enter" to skip to content

Auf dem Weg nach Stanford, Kaiser Drive-Thru Coronavirus-Teststellen? Nicht zu schnell! Erfahren Sie zuerst die Richtlinien für das Gesundheitswesen!

Mindestens zwei medizinische Einrichtungen in Kalifornien bieten jetzt Drive-Thru-Test-Sites für COVID-19. Sie müssen jedoch erst einen Termin vereinbaren, bevor Sie Zugang zu diesem Gesundheitsdienst erhalten, haben die medizinischen Zentren angekündigt.

Der Durchfahrtsdienst ist nach Angaben der medizinischen Einrichtungen nur auf Patienten mit Anzeichen beschränkt, die eine ärztliche Überweisung haben.

Die Patienten bleiben während der Durchfahrtsprüfungen in ihren Autos. Die Tests würden nach Angaben der Krankenhäuser über einen Arzt, einen fortgeschrittenen Arzt oder eine Krankenschwester durchgeführt. Alle sind mit Schutzkleidung ausgestattet – dazu gehören ein Kleid, eine Schutzbrille, eine Maske und Handschuhe.

Die Betroffenen werden auch auf andere Atemwegserreger untersucht, die Influenza oder verwandte Atemwegserkrankungen verursachen.

Die Nutzung der Durchfahrtskliniken soll nach Angaben der Krankenhäuser die Ausbreitung des Virus an den Arbeitsplätzen von Ärzten und in anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens verringern.

In den Drive-Through-Kliniken wird eine neue, von der Food and Drug Administration genehmigte Studie verwendet, die von Forschern der Stanford Medicine entwickelt wurde. Dr. Maja Artandi, wissenschaftliche Leiterin der Express Care-Kliniken, erklärte, dass das Personal die inneren Nasenlöcher der betroffenen Person nach einer Probe abwische.

Der Drive-Thru-Testträger wird täglich ab 9.00 Uhr angeboten. bis 18 Uhr Im Hoover-Pavillon von Express Care (211 Quarry Road, Palo Alto). Patienten müssen einen Ausweis vorlegen, um ihren Termin zu bestätigen, erklärte Artandi. Personen ohne Termin werden nicht mehr getestet.

Stanford wird die Betroffenen innerhalb von 24 Stunden über ihre Ergebnisse informieren. Wenn das Ergebnis positiv ist, wird der Arzt des Patienten sicherstellen, dass die Person angemessen versorgt wird. Die Patientin würde Telemedizinbesuche und Selbstquarantäne für Menschen mit mäßigen Anzeichen einer Krankenhauseinweisung für Patienten mit schweren Symptomen erhalten, erklärte sie. Artandi unterstrich, dass die meisten Infektionen „sicherlich gutartig“ sind.

Express Care, Stanfords gleichzeitiges Grundversorgungsprogramm für Erwachsene und Jugendliche ab 6 Monaten, wurde kürzlich von acht auf mehr als einhundertfünfzig Videos verbessert, die täglich zu Terminen gehen, um die Nachfrage der Patienten zu befriedigen und die Entfaltung des Virus einzuschränken , Sie bemerkte.

Termine für Express Care können online über MyHealth oder die MyHealth-App oder telefonisch unter 650-736-5211 vereinbart werden. Eine betroffene Person muss einen Einwohner in Kalifornien haben, um sich für ein Video zu qualifizieren.

Patienten können die Nummer 650-498-9000 anrufen, um mit einer Krankenschwester zu sprechen, die den nächsten Schritt für ihre Pflege beurteilt. Personen, die einen medizinischen Notfall haben, sollten sich an einen Notarzt wenden, erklärte sie.

Das klinische Zentrum von Kaiser Permanente verfügt über Durchfahrtsversuchskliniken für Betroffene, die von ihrem Kaiser-Arzt untersucht wurden. Michelle Gaskill-Hames, RN von Kaiser Permanente in Nordkalifornien, sagte, das Krankenhaus werde einen Durchfahrtermin akzeptieren, wenn die infizierte Person die Standards der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten erfüllt.

Patienten, die die Kriterien erfüllen, werden an eine speziell eingerichtete Teststelle geschickt, fügte Hames hinzu.

Kaiser arbeitet mit Gesundheitsämtern und kommerziellen Labors des Landkreises zusammen, die COVID-Tests durchführen. Die Patienten kehren unter Selbstisolation nach Hause zurück, während sie auf Testeffekte warten, auch wenn sie Anzeichen und Symptome verfolgen und zusätzliche Anweisungen erhalten.

Das Krankenhaus kann die Standorte jedoch noch nicht bestätigen, da diese nur für Patienten mit klinischen Terminen vergeben werden. Kaiser empfiehlt den Patienten, einen Termin für ein Mobiltelefon oder einen Videotermin unter der Telefonnummer 866-454-8855 zu vereinbaren.