​Thailand und Vietnam kürzen Inlandsflüge inmitten des Covid-19-Anstiegs

0

Die Zunahme von Covid-19-Fällen in Thailand und Vietnam wird den Flugverkehr auf den vergleichsweise starken Inlandsmärkten während des größten Teils der Coronavirus-Pandemie unterdrücken.Während beide Länder frühzeitig Erfolge gegen Covid-19 erzielten, leiden beide nun unter neuen Wellen des Virus.Thailand meldete am 19. Juli einen Rekord von 11.784 neuen Fällen, während Vietnam 2.014 meldete.Angesichts der niedrigen Impfraten in beiden Ländern – 4,9% der Thailänder sind vollständig geimpft, während dies nur 0,3% der Vietnamesen sind – haben Bangkok und Hanoi keine andere Wahl, als Sperren zu verhängen, was sich auf den Flugverkehr auswirkt.

www.flightglobal.com

Share.

Leave A Reply