Press "Enter" to skip to content

Börse: Orderbuch von Airbus gut gefüllt

Airbus hat das Jahr mit zahlreichen neuen Aufträgen begonnen. Nach Abzug von 22 Stornierungen gingen im Januar Aufträge für über 274 neue Verkehrsflugzeuge ein, wie das Unternehmen am Abend in Toulouse mitteilte.

Das könnte die Anleger interessieren, wenn der Handel wiederaufgenommen wird. Der DAX nähert sich langsam wieder seinem Rekordhoch, er schloss 0,7 Prozent höher und stieg auf 13.575 Zähler, das Allzeithoch lag bei 13.640. Die Sorge vor dem Corona-Virus scheint an den Börsen etwas in den Hintergrund getreten zu sein. Dafür setzen die Anleger auf Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China.

Dow Jones auf neuem Rekordhoch

Für Unterstützung sorgt der Höhenflug an der Wall Street, der Dow Jones stieg um 0,3 Prozent auf 29.380. Der Nasdaq Index kam um 0,6 Prozent voran. Die bisher vorgelegten Quartalsberichte haben die Anleger mehrheitlich positiv überrascht und auch die neusten Konjunkturzahlen fielen besser aus als erwartet. Mit Spannung warten die Anleger nun auf den offiziellen US-Arbeitsmarktbericht, der noch vor dem Wochenende veröffentlicht wird. Der Euro steht bei 1,109 82 Dollar.