Wenn Sie kein Fan davon sind, den Abspann jedes Films abzuwarten, falls es eine Post-Credit-Szene gibt, werden Sie Mary Poppins Returns lieben: Der neueste Disney-Film enthält keine Szene während oder nach dem Abspann. Aber wenn du ein langjähriger Disneyphile bist, lohnt es sich immer noch, bis zum Ende der Credits aus einem praktisch perfekten Grund hier zu bleiben.

Wie bei vielen Filmen ist die Musik, die über den Abspann von Mary Poppins Returns spielt, eine “Suite”, die die wichtigsten Songs und musikalischen Motive aus dem Rest des Films wiedergibt. Der Großteil des fünfminütigen Musikstücks verwendet Motive aus der Filmmusik des neuen Films von Broadway- und TV-Veteranen Marc Shaiman und Scott Wittman. Aber wenn Sie bis zum Ende bleiben, ist eines der letzten Dinge, die Sie hören werden, etwas sehr Vertrautes: die Melodielinie von “Supercalifragilisticexpialidocious” aus dem Originalfilm von 1964!

Nostalgie ist ein großer Teil des Appells für Mary Poppins Returns, so dass dieses kleine musikalische Osterei perfekt zu dem neuen Film passt: unaufdringlich aber süß. Es ist nur noch eine weitere Möglichkeit, wie der Film es zu einer fröhlichen Weihnachtszeit für langjährige Fans und Newcomer macht!